Bitdefender Security for Virtualized Environments

Antivirus-Tool mit VMware vShield schützt und entlastet virtuelle Umgebungen

02.09.2011 | Redakteur: Peter Schmitz

Bitdefender integriert in das neue Antivirus-Tool „Security for Virtualized Environments“ VMwares vShield, um virtuelle Systeme zu schützen und zu entlasten.

Antivirus-Experte Bitdefender hat auf der VMworld in Las Vegas seine speziell für virtuelle Umgebungen konzipierte Sicherheitslösung „Security for Virtualized Environments“ vorgestellt. Das Tool integriert VMware vShield, um Windows-basierende Server und Desktops sowie Linux- und Solaris-Systeme zu schützen und über zentralisierte Scan-Funktionen die Systemressourcen zu entlasten.

Im Rahmen der VMworld 2011 in Las Vegas stellt Bitdefender seine spezielle Sicherheitslösung „Security for Virtualized Environments“ vor. Dazu hat Bitdefender die bewährte vShield-Technologie in die Software integriert. Die Lösung verfügt so über zentralisierte Scan-Funktionen, die die Systemressourcen zusätzlich entlasten. Auch Updates werden auf diese Weise schneller installiert, ohne dass der User Einschränkungen in der Systemgeschwindigkeit hinnehmen muss.

Alle BitDefender-Lösungen beinhalten B-HAVE, eine zum Patent angemeldete Technologie, die das Verhalten potenziell schädlicher Codes in einer virtuellen Maschine analysiert. B-HAVE reduziert Fehlalarme und führt zu einer deutlich höheren Erkennungsrate bei neuer und unbekannter Malware.

„Unser Ziel war es, gerade im Zuge des anhaltenden Trends vieler Unternehmen hin zur Virtualisierung, Security for Virtualized Environments noch in diesem Jahr vorzustellen. Dass dies rechtzeitig zur VMworld 2011 geklappt hat, unterstreicht unsere Bemühungen“, erklärt Bogdan Dumitru, CTO bei Bitdefender. „Immer mehr Organisationen und Unternehmen erkennen die Vorteile virtueller Umgebungen. Gleichzeitig steigt das Sicherheitsbedürfnis für Rechenzentren, wodurch Security-Lösungen auch für den virtuellen Bereich eine entscheidende Rolle spielen.“

Parag Patel, VMware Vice President der Global Strategic Alliances, kommentiert: „VMware freut sich über die Integration der VMware-Technologie in die neue Bitdefender-Software für virtuelle Umgebungen. Die Kombination unserer Virtualisierungstechnologie mit der Security-Kompetenz von Bitdefender bedeutet einen enormen Mehrwert für unsere Kunden.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2052756 / Applikationen)