Compliance und Business Continuity mit Retarus Enterprise Message Retention

Auch große E-Mail-Mengen revisionssicher archivieren und schützen

13.09.2010 | Redakteur: Peter Schmitz

Retarus Enterprise Message Retention archiviert auch große E-Mail Volumina sicher und sorgt damit für Business Continuity und Compliance.

Mit einem Service zur automatischen Ablage und Aufbewahrung der E-Mail-basierenden Geschäftskommunikation erweitert Retarus sein Angebot professioneller Messaging Services. Retarus Enterprise Message Retention ermöglicht es Unternehmen mit beliebig großem Mail-Aufkommen, ihre ein- und ausgehenden E-Mail-Nachrichten langfristig, verschlüsselt und jederzeit schnell wiederauffindbar aufzubewahren.

In allen Unternehmen sind E-Mails ein geschäftskritischer Informationsträger und müssen daher aktiv vor Datenverlust und Manipulation geschützt werden. Retarus Enterprise Message Retention soll hier jetzt die effiziente Dokumentation von Geschäftsabläufen und eine zusätzlich abgesicherte E-Mail-Korrespondenz sicherstellen.

Alle Nachrichten werden verschlüsselt abgelegt, sind während des Aufbewahrungszeitraums unveränderbar, vor unbefugtem Zugriff geschützt und gemäß rechtlich geltender Aufbewahrungsfristen nicht löschbar. Der Zugang zum Retention-System erfolgt nach dem Vier-Augen-Prinzip, sämtliche Zugriffe und Suchabfragen werden protokolliert. Somit genügt Retarus Enterprise Message Retention auch Anforderungen des Datenschutzes.

E-Mails im Archiv blitzschnell finden

Dank leistungsstarker Suchfunktionen, wie etwa einer Volltextsuche über Betreffzeilen und Mail-Bodys, lassen sich aufbewahrte E-Mails auch aus großen Volumina binnen Sekundenbruchteilen auffinden.

„Bei der Entwicklung von Enterprise Message Retention haben wir nicht nur auf Business Continuity und Compliance Wert gelegt, insbesondere die uneingeschränkte Skalierbarkeit und maximale Geschwindigkeit der Lösung stand im Vordergrund“, erläutert Retarus Geschäftsführer Martin Hager. „Schließlich besteht die größte Herausforderung bei der Langzeitaufbewahrung von E-Mails in der Bewältigung beliebig großer Datenmengen und dem schnellen Auffinden jeder einzelnen Nachricht zu einem Geschäftsvorfall. Selbst unter fünfzig Millionen abgelegten Geschäftsnachrichten kann eine dringend benötigte E-Mail im Millisekundenbereich ermittelt und dargestellt werden“.

Retarus Enterprise Message Retention erfüllt das Bedürfnis von Unternehmen nach größtmöglicher Sicherheit bei der Aufbewahrung ihrer Mail-Kommunikation. „Ein ausgeklügeltes Verschlüsselungskonzept hebt uns deutlich von allen anderen Lösungen ab“, erklärt Hager stolz.

Die gesamte E-Mail Kommunikation ist für autorisierte Personen jederzeit transparent und nachvollziehbar. Probleme, die durch unvorsichtiges Löschen, Systemwechsel oder Entfernen ganzer Postfächer beim Ausscheiden eines Mitarbeiters aus dem Unternehmen verursacht werden, gehören mit Retarus Enterprise Message Retention der Vergangenheit an.

Zusätzlich bietet Retarus Enterprise Message Retention durch die vorgelagerten Retarus Managed E-Mail Services einen umfassenden Schutz vor E-Mail-Bedrohungen. Alle ein- und ausgehenden Nachrichten durchlaufen die Retarus Infrastruktur, die sie von Spam, Viren und Spyware befreit. Somit wird sichergestellt, dass ausschließlich geschäftsrelevante und virenfreie E-Mails aufbewahrt werden!

Retarus Enterprise Message Retention wird transparent pro Account und Monat abgerechnet und funktioniert mit allen E-Mail-Systemen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2047115 / Business Continuity )