Sicherheit

Bereitstellung der Software-Sicherheit in der Cloud

Bereitgestellt von: Hewlett Packard GmbH / Hewlett-Packard GmbH

Um einen sicheren Entwicklungsprozess über den gesamten Lebenszyklus der Softwareentwicklung zu gewährleisten, kann ein Unternehmen diese Prüftechnik wählen und sie so früh und so oft wie nötig anwenden.

Dieser Ansatz ermöglicht es den Benutzern, Softwaresicherheitsbeurteilungen in ihre Build-Systeme, Bug-Tracking Systeme, integrierte Entwicklungsumgebungen (IDEs) und andere Umgebungen einzubauen. Zu jedem Zeitpunkt können Kunden von HP Fortify on Demand ihre Daten zum HP Fortify Software Center migrieren. Das HP Fortify Software Security Center erleichtert die Integration von Sicherheitsfunktionen in den Softwareentwicklungslebenszyklus. In den meisten Fällen wechseln Kunden, die HP Fortify on Demand einsetzen, im Laufe der Zeit einen Teil oder alle ihrer Lizenzen zum HP Software Security Center und erhalten so eine komplette In-House-Lösung für die Anwendungsentwicklungsteams. Wenn sich ein Unternehmen für diese Option entscheidet, werden alle Daten problemlos über einen schnellen Download migriert

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 10.02.13 | Hewlett Packard GmbH / Hewlett-Packard GmbH

Anbieter des Whitepaper

Hewlett Packard GmbH

Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen
Deutschland