Manuelle Abwehr von Security-Angriffen war gestern

BSI-IT-Grundschutz: Compliance automatisieren &sicherstellen

Bereitgestellt von: LogRhythm Germany GmbH

Manuelle Abwehr von Security-Angriffen war gestern

BSI-IT-Grundschutz: Compliance automatisieren &sicherstellen

Die Umsetzung des IT-Grundschutzes kann viel Zeit in Anspruch nehmen und birgt so manchen Stolperstein. Dabei können viele technische Maßnahmen deutlich vereinfacht werden.

Mit den IT-Grundschutz-Katalogen sollen Unternehmen durch einer Reihe von Methoden dabei unterstützt werden, ein sicheres internes Informationsmanagement zu erreichen und dauerhaft sicherzustellen. Doch wie lässt sich das umfangreiche Maßnahmenwerk unkompliziert angehen und umsetzen?

Dieser und weiteren Fragen widmen wir uns im Webcast am 18.03. (10 Uhr):
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe von automatisierten Vorgehensweisen Bereiche des BSI - IT-Grundschutzes mit geringem Aufwand realisieren können. Compliance-Experte Felix Blanke veranschaulicht anhand konkreter Beispiele aus dem BSI-Maßnahmenkatalog (z. B.  "M 4.81 Audit und Protokollierung der Aktivitäten im Netz"), wie

  • sich eine Vielzahl der IT-Grundschutz-Maßnahmen einfach und gezielt umsetzen lassen
  • warum Maßnahmen aktiv erzwungen werden sollten
  • wie Sie Verletzungen automatisiert und schnell verhindern können

Im Anschluss steht Ihnen der Referent gern für Ihre individuellen Fragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 19.09.16 | LogRhythm Germany GmbH

Veranstalter des Webinars

LogRhythm Germany GmbH

Balanstrasse 73, Haus 7
81541 Muenchen
Deutschland

Telefon: +49 89 91 92 92-200
Telefax: +49 89 91 92 92-222

Datum:
18.03.2016 10:00