Missbrauch verhindern

Datenschutz im Client-Management

Bereitgestellt von: baramundi software AG

Ein Client-Management-System erhöht Effizienz und Sicherheit der IT. Bei der Einführung sind jedoch Fingerspitzengefühl und gute Kommunikation gefragt.

Unternehmen haben es nicht nur mit dem Wunsch der Mitarbeiter nach Datenschutz zu tun, sondern müssen teilweise sehr strenge gesetzliche Vorgaben einhalten. Denn die Arbeitnehmerrechte schützt in vielen Staaten ein eigenes Gesetz – in Deutschland etwa das Bundesdatenschutzgesetz. Die Missachtung kann Bußgelder oder gar strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Die eingesetzte Client-Management-Software muss für diese Anforderungen eine Lösung bieten.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 18.01.13 | baramundi software AG

Anbieter des Whitepaper

baramundi software AG

Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg
Deutschland