Tokenisierung für Cloud-Daten

Datensicherheit für die Cloud

| Redakteur: Peter Schmitz

Die neue Lösung zur Tokenisierung für Cloud-Daten ist speziell auf die zunehmend strikteren EU-Vorschriften in puncto Cloud Computing zugeschnitten. Dank der aktuellen Verbesserungen der CipherCloud-Plattform erfüllen die Cloud-Services nun die Compliance-Anforderungen der EU in puncto Data Residency.
Die neue Lösung zur Tokenisierung für Cloud-Daten ist speziell auf die zunehmend strikteren EU-Vorschriften in puncto Cloud Computing zugeschnitten. Dank der aktuellen Verbesserungen der CipherCloud-Plattform erfüllen die Cloud-Services nun die Compliance-Anforderungen der EU in puncto Data Residency. (Bild: alphaspirit - Fotolia.com)

CipherCloud bringt mit der neuen nächsten Generation seiner Tokenisierungslösung mehr Datensicherheit für die Cloud. Tokenisierung ersetzt Klartext mit einer zufälligen Zeichenkette, einem „Token“, das in keinerlei mathematischem Zusammenhang mit den Originaldaten steht, und schützt so vertrauliche Daten.

Mit der neuen Generation der CipherCloud Tokenisierungslösung können Unternehmen ihre wertvollen Informationen mit verschiedenen Methoden schützen und Risiken reduzieren Tokenisierung gilt als eine der besten Methoden zur Gewährleistung der Datensicherheit. Daher wird sie von zahlreichen Unternehmen weltweit in kritischen Sicherheitsumgebungen und zur Einhaltung von Data Residency-Anforderungen genutzt.

Bei der Tokenisierung wird sensiblen Daten durch ein Tokenisierungssystem jeweils eine zufällige Zeichenkette zugeordne. Im Zusammenhang mit Cloud Computing ermöglicht Tokenisierung Unternehmen, die Originaldaten vor Ort zu verwahren und die tokenisierte Version an die Cloud zu übertragen. Da Klartextdaten das Unternehmen nie verlassen, erfüllt die Tokenisierung einige der striktesten EU-Datenschutzgesetze (wie sie beispielsweise in Deutschland und Luxemburg gelten), die vorschreiben, dass gewisse Arten von vertraulichen, personenbezogenen Daten auf keinen Fall außerhalb der Landesgrenzen übermittelt werden dürfen. Tokenisierung kommt außerdem häufig bei der PCI-Compliance zum Einsatz und erfüllt Anforderung 3 des PCI Data Security Standard (PCI DSS).

CipherCloud bietet eine flexible und präzise Sicherheit auf Feldebene mithilfe erweiterter, richtlinienbasierter Steuerungen, die die Geschäftsprozesse in keiner Hinsicht beeinträchtigt. Die Technik ist auf Feld-, Wort- oder Teilwortbasis konfigurierbar, für wiederkehrende Wörter oder Zeichenfolgen werden zufällige Token generiert, um Angriffe infolge von Häufigkeitsanalysen zu verhindern. Dank der aktuellen Verbesserungen der CipherCloud-Plattform erfüllen die Cloud-Services nun die Compliance-Anforderungen der EU in puncto Data Residency.

ie Lösung, ein integraler Bestandteil der CipherCloud-Plattform, kombiniert starke Datensicherheit mit Suchen, die natürliche Sprachen als Eingabe akzeptieren. Darüber hinaus ist CipherCloud der erste Cloud Access Security Broker (CASB), der Multi-Cloud-Tokenisierung für Salesforce, ServiceNow, Docusign, Marketo, Good Technology und für die Integration mit anderen Anwendungen bietet.

„Wir haben die nächste Generation der Tokenisierung für Cloud-Datensicherheit auf der größten europäischen Sicherheitskonferenz Infosecurity in London vorgestellt, da diese Lösung speziell auf die zunehmend strikteren EU-Vorschriften in puncto Cloud Computing zugeschnitten ist“, erläutert Pravin Kothari, Gründer und CEO von CipherCloud. „Aufgrund der höheren Geldbußen gemäß der Datenschutzverordnung erfordert die Nutzung einer Reihe unterschiedlicher Cloud-Anwendungen in einem Unternehmen, dass Sicherheits- und Compliance-Anforderungen in allen Geschäftsbereichen erfüllt werden. Wir bieten Unternehmen eine kohärente Strategie und die innovativen Technologien, mit denen sie die Datenschutz- und Data Residency-Vorschriften einhalten können, die bei einer weltweiten Geschäftstätigkeit beachtet werden müssen.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43452146 / Cloud und Virtualisierung)