Schutz der Unternehmens-Applikationen & Services

DDoS- & Hacking-Angriffe auf Layer 7 abwehren

Bereitgestellt von: Juniper Networks GmbH

Schutz der Unternehmens-Applikationen & Services

DDoS- & Hacking-Angriffe auf Layer 7 abwehren

Keine Chance für Eindringlinge! Lernen Sie in diesem Webcast, wie Sie DDoS- und Hacking-Angriffe in Echtzeit abwehren.

Eine Ponemon-Studie vom Februar 2013 unterstreicht: DDoS- und Hacking-Angriffe stehen für IT-Security-Verantwortliche an oberster Stelle der Gefährdungsskala.

Geben Sie diesen Eindringlingen keine Chance! Referent Uwe Nelkel zeigt Ihnen, wie Sie diese Gefahren in Echtzeit mit einer Kombination von DDoS-Mitigation und Realtime Hacking Discovery-Lösungen, die in der neuen "Secure the Data Center"-Story zusammengefasst sind, abwehren.

Dabei geht der Security-Experte auf folgende Themen ein:

  • Abgrenzung Next Generation Firewalls vs. "Secure the Data Center"
  • Die Konvergenz von Layer 7 und Layer 3, d. h. Web Security mit Netzwerk-Security
  • Globales Sharing von Fingerprints der von identifizierten Hackern genutzen Geräte über eine cloud-basierte Datenbank sowie
  • Junos DDoS Secure zur Abwehr von volumetrischen DDoS-Angriffen, AppDoS-Angriffen sowie sog. Diversionary-DDoS-Attacken

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag. Sie haben die Möglichkeit, dem Referenten live Ihre Fragen zu stellen.

Ihr Referent: Uwe Nelkel, Senior Sales Specialist bei Juniper Networks

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.14 | Juniper Networks GmbH

Veranstalter des Webinars

Juniper Networks GmbH

Oskar-Schlemmer-Str. 15
80807 München
Deutschland

Datum:
11.10.2013 10:00