Lösungen zur Sicherung und Wiederherstellung von Daten

Die Komplexität der Sicherung von Remote-Daten

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Die Menge der Unternehmensdaten in Außenstellen steigt immer mehr an. Viele Unternehmen schützen diese Vermögenswerte allerdings nicht adäquat.

Außenstellen oder Niederlassungen stehen bei Unternehmen immer mehr im Vordergrund -  Sie haben den engsten Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern und können daher einen gewaltigen Einfluss auf den Erfolg des Geschäfts haben. Analysten schätzen, dass es mehr als 4 Millionen Außenstellen allein in den Vereinigten Staaten gibt. Viele dieser Büros agieren unabhängig von ihrem Hauptsitz und sind für ihren Geschäftsbetrieb allein verantwortlich - auch für den Schutz und die Aufbewahrung von elektronischen Informationen, die sie erzeugen. Man kann den Sicherungs- und Wiederherstellungsbedarf dieser extern gespeicherten Daten nicht einfach ignorieren.

Dieses Whitepaper betrachtet die Fakten, die den Schutz und die Wiederherstellung von Daten in Außenstellen zu einem komplizierten Problem machen, und beschreibt die verschiedensten Technologien auf dem Markt sowie die Vor- und Nachteile jeder einzelnen. Die Publikation schließt mit einer kurzen Erklärung, inwiefern die IBM Tivoli Storage Manager FastBack Produktfamilie eine voll funktionsfähige und anpassbare Datenschutzlösung für Außenstellen von Unternehmen jeder Größe bietet.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 18.01.10 | IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland