Neue Funktionen für Dropbox in Dell Data Protection - Cloud Edition

Dropbox für Unternehmen wird sicherer

| Redakteur: Peter Schmitz

Mit Dell Data Protection - Cloud Edition will das Unternehmen Dropbox for Business sicherer machen und damit Firmen die geschäftliche Nutzung des bei Privatanwendern so beliebten Cloud-Speichers leichter machen.
Mit Dell Data Protection - Cloud Edition will das Unternehmen Dropbox for Business sicherer machen und damit Firmen die geschäftliche Nutzung des bei Privatanwendern so beliebten Cloud-Speichers leichter machen. (Bild: Dell, Dropbox)

Mit der Dell Data Protection - Cloud Edition können Unternehmen Dropbox for Business Accounts um Management-Funktionen und zusätzliche Sicherheitsfunktionen erweitern. Neu sind jetzt die bessere Trennung privater und geschäftlicher Daten, One-Click-Sharing verschlüsselter Dateien und eine Remote-Wipe-Funktion aus der zentralen Admin-Konsole.

Dell und der -Speicherdienst Dropbox hatten Ende 2013 eine Partnerschaft vereinbart, in deren Rahmen Dell den Dropbox-Dienst für Unternehmen um die Management-Funktionen der Dell Data Protection - Cloud Edition ergänzt. Nutzer können damit jederzeit, von überall und mit jedem Endgerät Daten gemeinsam und sicher mit Kollegen oder Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern nutzen und austauschen.

Jetzt hat Dell diese Lösung um mehrere neue Sicherheitsfeatures erweitert. Dazu zählen die Trennung privater und geschäftlicher Daten, One-Click-Sharing verschlüsselter Dateien und eine Remote-Löschfunktion.

Cloud-Speicher richtig verschlüsseln

Mehr Datensicherheit bei Dropbox, Skydrive und Co

Cloud-Speicher richtig verschlüsseln

11.10.13 - Daten lassen sich in Dropbox, Skydrive oder Google Drive auf verschiedenste Art und Weise verschlüsseln. Ebenso vielfältig wie die technischen Möglichkeiten sind aber auch die potenziellen Denkfehler und Stolpersteine, denen Unternehmen bei der der Cloud-Speicher-Verschlüsselung gegenüberstehen. lesen

Trennung privater und geschäftlicher Daten

Die Dell Data Protection - Cloud Edition (pdf) erlaubt Anwendern in jeder Dropbox-Umgebung eine Nutzung persönlicher und geschäftlicher Accounts. Diese Trennung ermöglicht eine Umsetzung von , da nur die vertraulichen Unternehmensinformationen, nicht aber die persönlichen Daten verschlüsselt werden müssen. In der neuen Version kann man Dropbox-Nutzer auch automatisch benachrichtigen lassen, sobald sie Geschäftsdaten in einem privaten Ordner ablegen.

Sicherer Datenaustausch

Die neue Version der Dell Data Protection - Cloud Edition ermöglicht Dropbox-Anwendern jetzt auch eine Verteilung verschlüsselter Dokumente an autorisierte Mitglieder des Netzwerkes mit einem Klick. Zudem können verschlüsselte Dateien über die Dropbox-App ab sofort sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten geöffnet werden.

Remote-Löschfunktion

Neben der Dropbox-Verwaltungskonsole kann künftig auch die zentrale Admin-Konsole der Dell Data Protection - Cloud Edition für eine Remote-Löschung von Accounts verwendet werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42769043 / Cloud und Virtualisierung)