Security Reimagined (Teil 1)

Ein adaptiver Ansatz für Cyberbedrohungen im digitalen Zeitalter

Bereitgestellt von: FireEye Deutschland GmbH

Herkömmliche Sicherheitslösungen erkennen Bedrohungen viel zu spät und wehren sie nicht schnell genug ab. Sie bieten keinen vollständigen, zentralen Überblick über die Vorgänge im Netzwerk.

Unternehmen benötigen ein flexibles, integriertes Framwork, das ihnen einen weitreichenden Überblick über Bedrohungen bietet und sich schnell an veränderte Bedingungen anpassen lässt.

Um die Erkennung und Behebung von Vorfällen zu beschleunigen, müssen Unternehmen ihre Sicherheitsstrategie ebenso schnell anpassen, wie Angreifer ihre Taktik ändern. Die Sicherheitsarchitektur muss agil und umfassend integriert sein und eine lückenlose Übersicht über Angriffe bieten. Sie muss ein umfassendes Bild der Bedrohung schaffen, indem sie auf intern und extern erfasste Bedrohungsdaten zurückgreift.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.16 | FireEye Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

FireEye Deutschland GmbH

Theatinerstr. 23
80333 München
Deutschland

Telefon: +49 89 97 007 110