Gartner Studie

Einblicke in Echtzeit durch eine vorausschauende Verteidigungsstrategie

Bereitgestellt von: Proofpoint GmbH

Der nächste Schritt im erweiterten Schutz gegen Bedrohungen für das Unternehmen.

Wie die täglichen Schlagzeilen über Sicherheitsverletzungen verdeutlichen, sind traditionelle Verteidigungstools nicht mehr in der Lage, das Unternehmen gegen gezielte, raffinierte Angriffe und neue, anspruchsvolle Arten von Schadsoftware zu schützen. 

Laut den Forschern gilt Phishing als Ursprung von 95% der gezielten und APT-getriebenen Bedrohungen der letzten Jahre. Über 76% der befragten Mitarbeiter in der IT-Sicherheit und IT-Operationen erklärten, sie wären durch Exploits bzw. Schadsoftware betroffen, die ihre bestehenden Intrusion-Detection- und Virenschutzlösungen ausgehebelt hätten. 

Fazit durch Gartner: Organisationen können sich nicht ausschließlich auf traditionelle Blocking-Gateways verlassen, sondern müssen Investitionen in Sachen Vorbeugung, Erkennung, Bekämpfung und vorausschauende Fähigkeiten tätigen, um einen umfassenden Schutz zu erreichen. 

Lesen Sie in der Studie:

  • Aus den Gartner-Dateien: Gestaltung einer adaptiven Sicherheitsarchitektur für den Schutz gegen raffinierte Sicherheitsangriffe
  • Über den Schutz gegen zielgerichtete Angriffe

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.12.14 | Proofpoint GmbH

Anbieter des Whitepaper

Proofpoint GmbH

Landsberger Strasse 302
80687 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 90 405 464
Telefax: +49