Kontaktdaten zu Forcepoint Deutschland GmbH

Firmenname Forcepoint Deutschland GmbH
Straße Feringastraße 10 a
PLZ/Ort 85774 Unterföhring
Land Deutschland
Telefon +49 (0)89 99216-427
Telefax +49 (0)89 99216-200
Homepage http://www.websense.com/
E-Mail kkunert@forcepoint.com
YouTube https://www.youtube.com/user/WBSNMKTG
Linkedin https://www.linkedin.com/company/forcepoint
XING https://www.xing.com/companies/forcepoint
Twitter https://twitter.com/ForcepointDE


Kontaktformular zu Forcepoint Deutschland GmbH

Ihre Anfrage wird als E-Mail an die bei uns hinterlegte Kontaktperson bei Forcepoint Deutschland GmbH geschickt.


Ihr Name: Ihre Nachricht:
Ihre E-Mail:
Betreff:

Ansprechpartner

Herr Karsten Kunert
Position: Regional Marketing Manager
E-Mail: kkunert@forcepoint.com
Telefon: +49 (0)89 244105816


Anfahrt



Forcepoint

Das Unternehmen Forcepoint wurde im Januar 2016 durch die Verschmelzung Firmen Websense, Raytheon Cyber Security und Stonesoft ins Leben gerufen.

Forcepoint verfolgt einen völlig neuen Ansatz, den Herausforderungen an die Unternehmenssicherheit entgegen zu treten. Starke Schutzmaßnahmen sind natürlich unverzichtbar, aber in bestimmten Fällen lässt es sich nicht verhindern, dass es früher oder später zu Kompromittierungen von Datensystemen kommt. Das Forcepoint 4D-Sicherheitskonzept sichert die Existenz vieler Unternehmen indem es Benutzer, Daten und Netzwerke vor entschlossenen Gegnern schützt. Gleichermaßen innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens - und zwar während des gesamten Lebenszyklus einer Bedrohung.

Die Forcepoint-Lösungen helfen Unternehmen, Angriffe auf Daten abzuwehren und verdächtiges Verhalten frühzeitig zu erkennen. Sie liefern Sicherheitsteams den Kontext, um bessere Entscheidungen zu treffen und schneller zu ermitteln, welche Maßnahmen zur Abwehr eines Angriffs oder zur Verhinderung von Datendiebstahl am effektivsten sind. Dieser Ansatz minimiert die „Verweildauer“ (dwell time) zwischen Kompromittierung und Behebung einer Attacke und bietet effiziente Möglichkeiten zur Messung und Kontrolle der Zeit, in der Unternehmen gefährdet sind. Diese in der Praxis bewährte Best Practice schützt nicht nur sensibles Datenmaterial, sondern beweist auch Vorstandsmitgliedern, Kunden und Kontrollstellen, was erforderlich ist, um die Sicherheit Ihres Unternehmens zu gewährleisten.

 

Forcepoint versetzt Unternehmen in die Lage:

● Sich auf das zu konzentrieren, was für ihr Unternehmen am wichtigsten ist. Gleichzeitig werden routinemäßige Sicherheitsaufgaben automatisiert und die Einhaltung von Vorschriften vereinfacht.

● Die sich kontinuierlich verändernde Bedrohungslandschaft zu visualisieren und zu bekämpfen.

● Die mit der Verwaltung eines Konglomerats aus vielen verschiedenen Punktprodukten und den Massen der von diesen Produkten jeweils gelieferten Daten verbundene Komplexität zu eliminieren.

 

Forcepoint wurde durch die Verschmelzung der Expertise von Websense beim Schutz von Benutzern, Daten und der Cloud mit der Analysetechnologie von Raytheon zur Bekämpfung von Bedrohungen durch Insider und dem Next-Generation-Netzwerkschutz Stonesofts ins Leben gerufen. Im Gegensatz zu anderen Sicherheitsunternehmen verfügt Forcepoint über:

● Jahrelange Erfahrung und die erforderlichen finanziellen Ressourcen, um ausgereifte, integrierte Systeme zu entwickeln und zu liefern.

● Die Fähigkeit, seine einzigartige Expertise, die sich die Firma an vorderster Front des Cyberkriegs erarbeitet hat, kommerziell zugänglich zu machen.

● Die Leidenschaft, konsequent nach Lösungen zu suchen, die Kunden in die Lage versetzen, den Geschäftsbetrieb voranzubringen - sei es durch Verlagerung in die Cloud oder die Nutzung mobiler oder anderer hochinnovativer Lösungen. Gleichzeitig sorgt Forcepoint für eine Vereinfachung von Sicherheitsumgebungen.

 

Weltweit vertrauen mehr als 22.000 Unternehmen auf Forcepoint. Um Risiken zu mindern und Bedrohungen in den Griff zu bekommen.