Office 365 Signle Sign-On

Hohe Verfügbarkeit ohne hohe Komplexität

Bereitgestellt von: Centrify Ltd. Lily Hill House

Für jede Organisation mit IT-Abteilung vor Ort wird Single Sign-On für Office 365 zur Voraussetzung; sofern der Organisation daran gelegen ist, Probleme bei der Synchronisation von Nutzerkonten beim Wechsel zur Cloud zu vermeiden.

Der Wechsel zu Office 365 bedeutet für die meisten Organisationen einen Sprung nach vorne, wenn es ums Kundenerlebnis, die Produktivität, IT-Vereinfachung und Einsparungen geht. Unternehmen, die dabei jedoch kein verlässliches Single Sign-On (SSO) implementieren, setzen diesen Fortschritt in einigen Kernbereichen aufs Spiel. Das Risiko steigt und die Produktivität geht zurück.

Dieses Whitepaper erklärt, weshalb eine besonders verlässliche SSO zwischen Ihrem Netzwerk vor Ort und Office 365 von zentraler Bedeutung ist, weshalb die Umsetzung mit den von Office 365 bereitgestellten Werkzeugen kompliziert ist und auf welche Art Centrify von Ihrem bereits vorhandenem, Mehrfachstandort-Active Directory (AD) Gebrauch macht, um die Einführung von SSO auf verlässliche und gleichzeitig einfache Art zu gestalten.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.11.15 | Centrify Ltd. Lily Hill House

Anbieter des Whitepaper

Centrify Ltd. Lily Hill House

Lily Hill Road
RG12 2SJ Berkshire Bracknell
England