Flexibler Schutz vor individuellen Bedrohungen ist zeitgemäß

Ich sehe was, was du nicht siehst...

01.01.2014 |

Gezielte Angriffe auf Unternehmensdaten erfordern eine individuelle Abwehr. Dieser praxisnahe Webcast klärt über neueste Bedrohungen auf und erläutert, wie Sie flexibel auf noch unbekannte Bedrohungen reagieren sollten.

Zielgerichtete Angriffe, kommerziell motiviert, die auf das Ausspähen oder den Diebstahl von Daten aus sind, bestimmen die Diskussion darüber, wie eine adäquate Schutzstrategie für das geistige Eigentum von Unternehmen aussehen kann.

Petra Flessa von Trend Micro spricht über

  • die Realität von zielgerichteten Angriffen und wie diese unter Verwendung ausgefeilter Social-Engineering-Techniken, heimlich in Ihr Netzwerk eindringen und Monate lang unentdeckt bleiben können.
  • notwendiges Umdenken: Statt Perimeterschutz eine individuell maßgefertigte Abwehr: Custom Defense – eine neue Strategie, die es versteht, sich auf Basis relevanter Erkenntnisse individuell auf die jeweilige Organisation und seine Angreifer einzustellen.
  • den Ansatz der intelligenten Netzwerkanalyse mit Deep Discovery Inspector und Deep Discovery Advisor, effizientes Sandboxing
  • Smart Protection Network mit E-Mail-, Web- und File Reputation Services und Korellation zwischen den gelieferten Daten.
  • den praktischen Nutzen anhand eines konkreten Kundenbeispiels