Das Herzstück einer jeden Netzwerkinfrastrukturlösung

Intelligentes, einfaches und flexibles Netzwerkmanagement

Bereitgestellt von: Extreme Networks GmbH

Das Herzstück einer jeden Netzwerkinfrastrukturlösung

Intelligentes, einfaches und flexibles Netzwerkmanagement

Eine effiziente und effektive Netzwerk- sowie Identity & Acess-Management Lösung trägt wesentlich zur Senkung der Betriebskosten bei.

Zudem verschafft sie der Unternehmens-IT auch hohe Security-Vorteile, kann viele Netzwerkprobleme verhindern und bietet ein erhöhte Transparenz für effektives Troubleshooting.

In unserem Webcast vom16.07. zeigt Ihnen Netzwerkexperte Fred Götz, wie Sie Transparenz und Kontrolle für alle Bereiche einer modernen Netzwerk-Infrastruktur erhalten: Eine holistische Übersicht des Netzwerks vom Endgerät bis zur Applikation über alle Geräte (wired/wireless) sowie vom Data Center bis zum mobilen Netzwerkzugriff. Darüber hinaus wird in der Live-Demo gezeigt, wie einfach Netzwerkmanagement sein kann, denn ein Mausklick kann mehrere Arbeitsschritte einer herkömmlichen Netzwerkmanagement-Lösung ersetzen.

Im zweiten Teil des Webcasts gehen wir auf das Thema Identity & Access Management als Bestandteil einer vollständigen Netzwerkmanagementlösung ein. Gerade beim Einsatz einer NAC-Lösung ist eine automatisierte und praktikable Zugangskontrolle zum Unternehmensnetzwerk wichtig. Hier zeigen wir Ihnen die diversen Vorteile und Möglichkeiten auf, wie beispielsweise automatische Inventarisierung aller Endgeräte für LAN und WLAN mit vielen Informationen über die Endgeräte selbst, Policy-Management auf Layer-2-3-4 und QoS sowie Assessment (Überprüfung der Endgeräte auf den Sicherheitsstatus).

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

PS: Unter allen Teilnehmern verlosen wir drei hochwertige Headsets von JVC.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.16 |