Schwachstellen-Management

Kosteneffektiver Schutz für Webanwendungen

Bereitgestellt von: Qualys GmbH

Schwachstellen-Management

Kosteneffektiver Schutz für Webanwendungen

In diesem Webcast erfahren Sie, was kleine und mittelgroße Unternehmen tun können, um Risiken zu den geringstmöglichen Kosten weitmöglichst zu reduzieren.

Kleine und mittelgroße Unternehmen haben nicht immer die Mitarbeiter oder Ressourcen, die größeren Unternehmen zur Verfügung stehen: Sie müssen aus weniger mehr machen. Aufgrund dieser Einschränkungen sollten sich diese Unternehmen idealerweise auf die Probleme konzentrieren, die für ihren Geschäftsbetrieb das größte Risiko darstellen.

Herr Stiebens zeigt auf, warum Angriffe wie SQL-Injektionen und Cross-Site Scripting (XSS) so gravierende Auswirkungen haben. Außerdem erläutert er, wie sich entsprechende Sicherheitslücken ermitteln und eindämmen lassen.

Was erwartet die Teilnehmer?
- Beleuchtung des Themas Web-Sicherheit und OWASP
- Warum sind immer noch Schwachstellen im Umlauf welche seit mehr als 20 Jahren bekannt sind?
- Was kann dagegen unternommen werden?
 

Carsten Stiebens
von Qualys

 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Webcasts deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.01.14 | Qualys GmbH

Veranstalter des Webinars

Qualys GmbH

Terminalstrasse Mitte 18
85356 München-Flughafen
Deutschland

Datum:
01.03.2013 10:00