Währungsbehörde von Singapur

Leitfaden für Risiko-Management

Bereitgestellt von: SSH Communications Security Corp.

Die Währungsbehörde von Singapur (MAS) fungiert als Zentralbank und übernimmt die Finanzregulierung. Sie hat großen Einfluss auf die Finanzpolitik, ist verantwortlich für den Geldumlauf und kontrolliert neue Zahlungssysteme. Dabei ist ein sicheres Risiko-Management, gerade im Einsatz mit neuen Technologien, unerlässlich.

Aus diesem Grund hat die MAS einen Leitfaden veröffentlicht, der Finanz- und Kreditinstituten dabei helfen soll, eine sichere und rechtskonforme Struktur aufzubauen bzw. aufrechtzuerhalten. Darin werden grundlegende Standards und Best Practices erklärt, die die Sicherheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Wiederherstellung gewährleisten sowie den Schutz von Kundendaten und Transaktionen erhöhen sollen. Profitieren Sie auf über 20 Seiten vom Know-how der ganz Großen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 24.10.07 | SSH Communications Security Corp.