Mit jedem Browser das Tor-Netzwerk nutzen

Mit Advanced Onion Router anonym und sicher ins Internet

| Redakteur: Peter Schmitz

Mit dem Advanced Onion Router (AOR) können Anwender mit jedem Browser das Tor-Netzwerk nutzen und sich sicher und anonym mit dem Internet verbinden.
Mit dem Advanced Onion Router (AOR) können Anwender mit jedem Browser das Tor-Netzwerk nutzen und sich sicher und anonym mit dem Internet verbinden. (Bild: Pixabay / CC0)

Mit dem kostenlosen Advanced Onion Router (AOR) erstellen Anwender schnell und einfach einen lokalen Proxy-Server, der sich mit jedem Browser nutzen lässt. Anwender müssen also nicht auf einen bestimmten Browser setzen, Erweiterungen installieren, oder komplizierte Einrichtungen vornehmen, um über das Tor-Netzwerk sicher und anonym surfen zu können.

The Advanced Onion Router lässt sich einfach installieren und bietet einen lokalen Proxy-Server, der jeden lokalen Browser problemlos mit dem Tor-Netzwerk und dem Internet verbindet. In der Bildergalerie zu diesem Artikel ist die Verwendung des Tools zu sehen.

Der Vorteil von Adanced Onion Router ist die Möglichkeit den Dienst auch mobil einzusetzen. Die Lösung muss nur gestartet werden und erfordert keine Installation. Für Anfänger ist die Lösung schnell einsatzbereit, für Profis stehen zahlreiche Einstellungs- und Optimierungsfunktionen zur Verfügung.

In der Bildergalerie zeigen wir, wie man den Advanced Onion Router einrichtet und sich damit sicher und anonym mit dem Internet verbindet.

Sicher und Anonym im Internet surfen

Das Tor (The Onion Router)-Netzwerk stellt eine bekannte und sehr sichere Anbindung an das Internet sicher. Für gängige Browser stehen Erweiterungen zur Verfügung, und mit speziellen Paketen lässt sich der Firefox-Browser auch als Tor-Browser nutzen. Der Nachteil dieser Lösungen besteht allerdings darin, dass Anwender entweder eine Erweiterung installieren, oder einen anderen Browser einsetzen. Um sicher im Internet zu surfen, müssen Administratoren auf Rechnern der Anwender oder dem eigenen PC nicht unbedingt die komplette Tor-Umgebung einrichten und verwalten.

Auch der Tor-Browser bietet sich an. Der Browser basiert auf Mozilla Firefox. Das heißt, die Bedienung ist recht einfach möglich, Anwender müssen sich nicht umgewöhnen. Allerdings muss dazu auch der Browser innerhalb der Lösung genutzt werden.

In der Bildergalerie zeigen wir, wie man den Advanced Onion Router einrichtet und sich damit sicher und anonym mit dem Internet verbindet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44502142 / Kommunikation)