Sortierung: Neueste | Meist gelesen
CCleaner verbreitet Malware

CCleaner verbreitet Malware

20.09.17 - Das PC-Reinigungs-Tool CCleaner war mehre Wochen mit Malware verseucht. Diese war mit einem legitimen digitalen Zertifikat versehen, entsprechend konnte sie nicht von anderer Anti-Viren-Lösung erkannt werden. Inzwischen wurde eine neue Version veröffentlicht, die automatisch verteilt wird.

lesen
Buchrezension „Hacken für Dummies“

Buchrezension „Hacken für Dummies“

19.09.17 - Das Fachbuch „Hacken für Dummies“ richtet sich an Neueinsteiger im IT-Sicherheitsbereich. Doch gerade die letzten Kapitel sind auch für Sicherheitsprofis interessant, schließlich geht es hier um die Dokumentation von Tests, das Einrichten von Prozessen und die Kommunikation mit der Geschäftsführung.

lesen
Sicherheit in iOS 11

Sicherheit in iOS 11

15.09.17 - Mit iOS 11 erweitert Apple die Sicherheitsfunktionen um zwei clevere Features. Zum einen lässt sich nun Touch ID schnell abschalten und die Eingabe des Passcodes erzwingen. Zum zweiten bekommen die Geräte einen SOS-Modus, der schnell einen Notruf absetzen kann. Außerdem erfordert das Verbinden mit einem PC jetzt auch auf dem iOS-Gerät die Eingabe des Sperrcodes.

lesen
Face ID - Wie gut ist Apples neues Sicherheitssystem?

Face ID - Wie gut ist Apples neues Sicherheitssystem?

14.09.17 - Das kommende iPhone X erkennt seinen Nutzer am Gesicht. Die neue biometrische Funktion namens Face ID nutzt eine Kombination aus drei Systemen, einer Infrarotkamera, einem Punktprojektor und einem IR-Strahler um das Gerät für den richtigen Anwender zu entsperren oder mittels Apple Pay eine Zahlung zu autorisieren. Allerdings ruft Face ID auch Kritiker auf den Plan.

lesen
Microsoft fixt kritische Schwachstellen in Windows, Office, Outlook und Flash

Microsoft fixt kritische Schwachstellen in Windows, Office, Outlook und Flash

13.09.17 - Der Patchday für September ist da. Diesmal gibt es Update für mehrere kritische Schwachstellen. Betroffen sind Windows, Office, Outlook und, natürlich, Adobe Flash. Die Aktualisierungen werden automatisch ausgerollt.

lesen
Ransomware verschlüsselt MongoDB

Ransomware verschlüsselt MongoDB

11.09.17 - Erneut sind MongoDB-Installationen Ziel von Ransomware-Malware. Veraltete oder ungesicherte Server werden übernommen, die Daten verschlüsselt und Erpresserbriefe hinterlegt. Gegen die Zahlung von 0,15 bzw 0,05 Bitcoin werden die Daten angeblich freigegeben – Zahlen sollte man allerdings auf keinen Fall.

lesen

Kommentare