Advanced Patch Management mit Frontrange DSM

Neue Patch-Management-Lösung für Desktop- und Server-Management

| Redakteur: Peter Schmitz

Patch-Management-Funktionen direkt ins Desktop- und Server-Management integriert liefert Frontrange Advanced Patch Management für DSM. Administratoren können so für mehr Sicherheit sorgen, ohne deutlich mehr Aufwand zu haben.
Patch-Management-Funktionen direkt ins Desktop- und Server-Management integriert liefert Frontrange Advanced Patch Management für DSM. Administratoren können so für mehr Sicherheit sorgen, ohne deutlich mehr Aufwand zu haben.

Eine neue Patch Management Software für Desktop- und Server-Management von Frontrange Solutions soll mit 80% weniger Aufwand das Risiko von Hackerangriffen und Virensoftware minimieren.

Angriffe von Hackern und Schadsoftware sind heute an der Tagesordnung und verursachen erheblichen Schaden. Meist erfolgen die Angriffe durch ungepatchte Sicherheitslücken, für die längst Sicherheitsupdates vorliegen.

Frontrange Solutions will Unternehmen hier mit der neuen Softwareversion 7.2 der Desktop Server Management Lösung helfen, denn in der neuesten Version hat DSM bereits Patch-Management-Funktionen mit integriert.

Mit Frontrange Advanced Patch Management ist Desktop- und Serversoftware für physische Rechner und virtuelle Maschinen nach Angabe des Herstellers immer auf dem aktuellen Stand.

Mit Frontrange DSM sind Microsoft-Betriebssysteme und -Anwendungen bereits geschützt. Doch nun können auch andere Anwendungen wie Adobe Acrobat, Firefox und WinZip in Ihrer Infrastruktur mit einer zentralen, automatisierten und laufend aktualisierten Patch-Management-Lösung geschützt werden.

Frontrange Advanced Patch Management für DSM soll einen vollständigen Schutz gegen die gefährlichsten Schwachstellen bieten, indem es zeitnah Patches für Betriebssysteme, Anwendungen und virtuelle Maschinen installiert. Erhöhte Sicherheit soll die Lösung durch automatische Ermittlung von Schwachpunkten und Schließung von Sicherheitslücken bieten.

Durch die Automatisierung aller Patch-Abläufe und das regelgestützte Patch-Rollout spart die Lösung Administratoren Zeit. Auch durch die Auswahl und den automatischen Download der richtigen Patches geht das Updaten der eigenen Systeme schneller.

Frontrange Advanced Patch Management für DSM soll ein einheitliches Patch-Management für physische Rechner und virtuelle Maschinen bieten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35712820 / Schwachstellen-Management)