Vendor Report

PAM - Privileged Access Management

Bereitgestellt von: CyberArk Software (DACH) GmbH / Cyber-Ark Software Ltd.

Der Markt für PAM-Lösungen ist derzeit eines der am schnellsten wachsenden IT-Marktsegmente.

Privilegierte Benutzerkonten sind dabei nicht nur die administrativen Konten, sondern auch technische Benutzerkonten, Operatoren-Konten und andere Konten mit mehr Berechtigungen und System- und Dienstkonten wie auch Datenbank-Administratorenkonten, die oftmals ebenfalls umfassende Berechtigungen im System haben. Diese Konten werden oftmals von mehreren Benutzern gemeinsam verwendet. Auch andere gemeinsam genutzte Konten sind aber im Blickfeld von PAM-Lösungen. Der Missbrauch dieser Konten erlaubt den Zugriff auf besonders viele und oftmals sensitive Informationen.

Die Cyber-Ark Privileged Identity Management (PIM) Suite ist eine andere Bezeichnung für das von KuppingerCole als PAM bezeichnete Marktsegment und wird im Markt weitgehend synonym zu anderen Bezeichnungen wie Privileged User Management (PUM) und Privileged Account Management (PAM) verwendet.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 09.06.10 | CyberArk Software (DACH) GmbH / Cyber-Ark Software Ltd.

Anbieter des Whitepaper

CyberArk Software (DACH) GmbH

Kennedydamm 24
40476 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: +49 (0)7131 887353-0