Hackers Challenge in München

Radware und Cisco fordern Hacker heraus

| Autor / Redakteur: Moritz Jäger / Peter Schmitz

Radware und Cisco laden zur Hackes Challenge 17 in München.
Radware und Cisco laden zur Hackes Challenge 17 in München. (Bild: Unsplash - Lee Key photography / CC0)

Cisco und Radware richten am 22. Juni eine Herausforderung für Hacker aus. Interessierte Teilnehmer können sich kostenlos anmelden und anschließend vor Live-Publikum auf die definierten Ziele losgehen.

Wer als IT-Experte seine Hacking-Skills schärfen kann, hat zwei Möglichkeiten: Entweder er versucht illegal in Systeme einzudringen oder er nimmt an offiziellen Herausforderungen teil. Letztere wird von Radware und Cisco am 22. Juni in München ausgetragen. Mit der Hackers Challenge 2017 möchten die beiden Unternehmen einerseits White Hat Hacker ansprechen, für die es attraktive Preise zu gewinnen gibt, und andererseits Sicherheits-Verantwortliche in den Unternehmen, die sich eingehend über die Vorgehensweise von Hackern und potentielle Angriffsvektoren informieren möchten.

Die Spielregeln für die Veranstaltung klingen interessant: Wer antritt, muss seine eigene Ausrüstung mitbringen. Die Macher stellen nur WLAN bzw Ethernet-Anschlüsse zur Verfügung. Anschließend wird jedes Team, bestehend aus zwei Personen, auf ein bestimmtes Ziel angesetzt.

Laut der Pressemeldung bietet die Veranstaltung technisch affinen Computernutzern eine Möglichkeit, ihre Fähigkeiten vor einem fachkundigen Publikum aus Sicherheitsverantwortlichen in mittleren und großen Unternehmen zu demonstrieren und interessante Preise zu gewinnen. Interessierte Hacker können sich auf dieser Seite anmelden, wahlweise als Hacker oder Zuschauer.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44701336 / Hacker und Insider)