Intelligente Mehrfaktor-Authentifizierung

Risikobasierte Authentifizierung

Bereitgestellt von: RSA, The Security Division of EMC² / RSA The Security Division of EMC

Für den entsprechenden Schutz der Unternehmensdaten ist eine Authentifizierungslösung gefragt, die Sicherheit, Anwenderfreundlichkeit und den Return on Investment ausgewogen handhabt.

Die in diesem Whitepaper vorgestellte Lösung ermöglicht die risikobasierte Authentifizierung (RBA). Sie ist optional lizenzierbar und erhöht die Sicherheit auf transparente Weise. Die Lösung für die Mehrfaktor-Authentifizierung erhöht die Sicherheit herkömmlicher passwortbasierter Systeme durch die Zuweisung einer Risikostufe zu jeder Anmeldeanfrage. Die ausgereifte Risk Engine bewertet jeden Anmeldeversuch und die Anwenderaktivität in Echtzeit, indem Hunderte Risikoindikatoren verfolgt werden. Auf dieser Basis wird das Risiko jeder Zugriffsanfrage bewertet.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.08.13 | RSA, The Security Division of EMC² / RSA The Security Division of EMC

Anbieter des Whitepaper

RSA, The Security Division of EMC²

Osterfeldstr. 84
85737 Ismaning
Deutschland