Vulnerability Manager

Schwachstellen-Scan als Service aus der Cloud

| Redakteur: Stephan Augsten

Der Barracuda Vulnerability Manager stellt umfassende Informationen zu gefundenen Schwachstellen bereit.
Der Barracuda Vulnerability Manager stellt umfassende Informationen zu gefundenen Schwachstellen bereit. (Bild: Barracuda Networks)

Für Webseiten und Web-Anwendungen bietet Barracuda ein Cloud-basiertes Schwachstellen-Management an. Dabei ist es egal, ob die Web-Inhalte in einer On-Premise-, Cloud- oder Hybrid-Umgebung gehostet werden.

Der Barracuda Vulnerability Manager soll Sicherheitslücken in Webseiten und Web-Applikationen schnell und präzise erkennen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der OWASP Top Ten – also der Hitliste der zehn verbreitetsten Website-Bedrohungen, zu denen auch SQL-Injektionen und Cross-Site Scripting gehören.

Der Vulnerability Managersoll durch einen Point-and-Click-Ansaz eine benutzerfreundliche Identifizierung von Sicherheitslücken ermöglichen. Der Service lässt sich dabei nahtlos mit der Barracuda Web Application Firewall integrieren, die als physische und virtuelle Appliance sowie in der Public Cloud verfügbar ist.

Informationen zu den Sicherheitslücken, die der Sicherheitsmanager findet, lassen sich direkt in die Barracuda Web Application Firewall einspielen. Diese erstellt wiederum mit einem einzigen Klick automatisch Regeln, mit denen sich die Risiken entschärfen lassen, und wendet diese eigenständig an.

Gesteuert und verwaltet wird der Service zentral über Barracuda Cloud Control, eine webbasierte Benutzeroberfläche für diverse Barracuda-Lösungen. Mit ihr können Kunden ihre Barracuda-Lösungen gemeinsam, standortunabhängig und über eine sichere Internetverbindung administrieren.

Barracuda Vulnerability Manager ist ab sofort verfügbar. Für eine begrenzte Zeit ist die Lösung für autorisierte Barracuda-Wiederverkäufer sowie Bestandskunden kostenfrei erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43851678 / Schwachstellen-Management)