Industrial Security

Security-Fitness für Industrieanlagen

Bereitgestellt von: Tenable Network Security GmbH

Durch den Einzug klassischer IT-Netzwerkumgebungen in Produktions- und Steuerungsanlagen ergeben sich in diesem Umfeld auch neue Herausforderungen für die IT-Security.

Die Office-IT verschmilzt mit der operativen IT im Produktionsumfeld und der Anlagesteuerung. Was auf der einen Seite mögliche Synergieeffekte durch gemeinsame Nutzung von Ressourcen erzeugt, bedeutet auf der anderen Seite mögliche Einfallstore über vorher nicht vorhandene Schwachstellen auf Seiten der Produktionssteuerung. Kritische Infrastrukturen werden durch eine immer stärkere Vernetzung zum potenziellen Ziel von Cyberangriffen. Hersteller und Betreiber von populären und verbreiteten SCADA-Systemen (Supervisory Control and Data Acquisition) sowie Industrial Control Systems (ICS) berichten von der steigenden Anzahl von Cyber-Angriffen auf ihre Systeme.

Die hier vorgestellte Lösung betrachtet die Absicherung der IT von industriellen Produktionsanlagen (Operational Technology – OT) ganzheitlich.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 10.02.16 | Tenable Network Security GmbH

Anbieter des Whitepaper

Tenable Network Security GmbH

Prielmayerstraße 3
80335 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)221 8282-9194