Oracle Mobile Security Suite

Sicherer mobiler Zugriff auf sensible Unternehmensanwendungen und Daten

| Redakteur: Peter Schmitz

Oracle Mobile Security Suite bietet einen sicheren Arbeitsbereich, der es Unternehmen ermöglicht, Unternehmensanwendungen und -Daten von persönlichen Informationen auf dem gleichen mobilen Gerät getrennt zu halten.
Oracle Mobile Security Suite bietet einen sicheren Arbeitsbereich, der es Unternehmen ermöglicht, Unternehmensanwendungen und -Daten von persönlichen Informationen auf dem gleichen mobilen Gerät getrennt zu halten. (Bild: Oracle)

Oracle hat eine neue Lösung für den sicheren Einsatz von Anwendungen und Datenzugriff auf mobilen Geräten vorgestellt. Mit der neuen Mobile Security Suite erweitert Oracle seine Identity Management Platform um Unified Security für die mobile Sicherheit.

Mit der Oracle Mobile Security Suite können Unternehmen auf gängigen mobile Endgeräten den sicheren Zugriff auf sensible Unternehmensanwendungen und Daten gewähren.

Zusammen mit den bestehenden Identity- und Access-Lösungen von Oracle bietet die neue Suite eine integrierte Plattform, von der aus Organisationen die Zugriffsverwaltung von allen Endgeräten, darunter Laptops, Desktop-Rechner und andere mobile Geräte, auf alle Anwendungen vornehmen können.

Anwender und Benutzer, nicht Geräte stehen im Fokus

Im Gegensatz zum Geräte-orientierten Ansatz der heute üblichen Mobile-Device-Management-Lösungen, die ein separates Sicherheits-Silo erstellen, welches die teure Integration mit einer Identity-Lösung erfordert, macht sich die Oracle Mobile Security Suite den Anwendungs- und User-zentrierten Ansatz zu Nutze. Die Zugriffsverwaltung wird effizienter und sicherer.

Oracle Mobile Security Suite bietet einen sicheren Arbeitsbereich, der es Unternehmen ermöglicht, Unternehmensanwendungen und -Daten von persönlichen Informationen auf dem gleichen mobilen Gerät getrennt zu halten, Richtlinien einzuhalten und die Privatsphäre zu schützen.

Außerdem stellt der Arbeitsbereich eine komplette Lösung für die mobile Anwendung bereit, darin enthalten Single Sign-on, eigenes Netzwerk-Tunneling für jede Anwendung, Verschlüsselung der gespeicherten Daten, native Integration mit Microsoft Active Directory für gemeinsame Nutzung, einen Katalog mit Unternehmensanwendungen und ein Transformations-Tool, um dem Arbeitsbereich maßgeschneiderte oder COTS-Lösungen hinzuzufügen.

Als ein Teil der Oracle Mobile Platform ist die Oracle Mobile Security Suite out-of-the-Box mit der Mobile Suite für die Entwicklung, Integration und den Einsatz von Anwendungen integriert, aber auch als Einzellösung verfügbar.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
BitzerMobile is zurück ... :-) Hintergrund: Oracle kauft Startup...  lesen
posted am 04.03.2014 um 10:22 von Unregistriert


Mitdiskutieren

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42557434 / Mobile Security)