Eine neue Perspektive

Sicherheitskonzepte im Kampf gegen moderne Bedrohungen

Bereitgestellt von: FireEye Deutschland GmbH

Diese Studie untersucht verschiedene Sicherheitsarchitekturen und zeigt auf, wo diese an ihre Grenzen stoßen.

Eine neue Generation von Cyberbedrohungen ist auf dem Vormarsch, die herkömmliche Schutzmaßnahmen mühelos umgeht. Die aktuelle Bedrohungslage macht Strategien erforderlich, die nicht auf Signaturen, Listen oder Regeln basieren. Zeitgemäße Sicherheitslösungen sollten in der Lage sein, auch Bedrohungen abzuwehren, die Zero-Day-Schwachstellen ausnutzen bzw. ständig aktualisiert werden.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.16 | FireEye Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

FireEye Deutschland GmbH

Theatinerstr. 23
80333 München
Deutschland

Telefon: +49 89 97 007 110