Security Information and Event Management

So nutzen Sie Ihre SIEM-Lösung optimal

Bereitgestellt von: Attachmate Deutschland / Attachmate Germany GmbH

Datenmissbrauch und Richtlinienverstöße lassen sich nur aufdecken, wenn man die richtigen Informationen erheben und auswerten kann. Grundsätzlich gibt es hierzu zwei Möglichkeiten.

Die erste Möglichkeit ist die Datenerhebung mit eigenen Mitteln. Diese leidet oft unter Sicherheitslücken, unvollständigen Daten, fehlenden Log-Daten und dem Problem, dass die Compliance nicht dokumentiert werden kann.

Die zweite Möglichkeit ist der Einsatz einer SIEM-Lösung (Security Information and Event Management / Management von Sicherheitsinformationen und Ereignissen). Eine SIEM-Lösung dient als leistungsstarke Engine dazu, ein breites Spektrum von sicherheitsrelevanten Aktivitäten zu korrelieren und zu konsolidieren, die in einem Netzwerk auftreten.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 02.06.13 | Attachmate Deutschland / Attachmate Germany GmbH

Anbieter des Whitepaper

Attachmate Deutschland

Feringastr. 11
85774 Unterföhring
Deutschland