Forschungsbericht

Spear-Phishing E-Mail

Bereitgestellt von: Trend Micro Deutschland GmbH

Advanced Persistent Threats (APTs) sind seit längerem in aller Munde, doch werden sie nach wie vor erfolgreich von Kriminellen eingesetzt, um unbemerkt in Netzwerke einzudringen und Informationen abzugreifen. Eine besonders häufig eingesetzte Form dieser APTs, das Spear Phishing, wird in diesem Forschungspapier untersucht.

Dabei wird eine speziell angefertigte E-Mail an bestimmte Adressaten in einer anvisierten Organisation versendet und durch geschickte Social Engineering-Taktiken dazu verleitet, die E-Mail zu öffnen bzw. Dateianhänge herunterzuladen.

Sicherheits-Experten haben solche Spear-Phishing-Aktivitäten monatelang verfolgt und untersucht. Dieser Untersuchungsbericht mit dem Titel »Spear-Phishing E-Mail: die beliebteste APT-Angriffstechnik« enthüllt die typische Vorgehensweise von Spear-Phishing-Angriffen, erklärt, welche Dateitypen meist als Anhang verschickt werden, welche Branchen und Personen als Ziel besonders beliebt sind und untermauert diese Ergebnisse mit zahlreichen Diagrammen und Grafiken.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 06.07.13 | Trend Micro Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

Trend Micro Deutschland GmbH

Zeppelinstr. 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland