Special: Definitionen zu IT-Sicherheit und Compliance

Willkommen im Special „Definitionen zu IT-Sicherheit und Compliance“


Auf dieser Seite sammeln wir für Sie nach und nach alle relevanten Schlagworte aus den Bereichen IT-Sicherheit und IT-Compliance. Ganz im Sinne eines kleinen aber feinen Glossars lesen Sie hier leicht verständliche Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Security-Begriffen. Als Service für Sie haben wir die hier erklärten Begriffe in allen unseren Beiträgen auch direkt mit den zugehörigen Lexikoneinträgen verlinkt. So können Sie die wichtigsten Begriffe direkt dort nachschlagen, wo sie im Text auftauchen.

Definitionen zu IT-Sicherheit und Compliance

Was ist ein Threat Intelligence Service?

Definition

Was ist ein Threat Intelligence Service?

Ein Threat Intelligence Service liefert aktuelle Informationen zur Bedrohungslage der IT-Sicherheit durch Cyberangriffe und andere Gefahren. Hierfür sammelt der Service Daten aus unterschiedlichen Quellen und stellt sie in aufbereiteter Form zu Verfügung. lesen

Was ist ein Cloud Access Security Broker (CASB)?

Definition CASB

Was ist ein Cloud Access Security Broker (CASB)?

Der Cloud Access Security Broker (CASB) ist ein Service oder eine Anwendung, die Cloud-Applikationen absichert. Der CASB befindet sich zwischen dem Anwender und der Cloud und ist in der Lage, die Kommunikation zu überwachen, zu protokollieren und zu steuern. lesen

Was ist eine Web Application Firewall?

Definition WAF

Was ist eine Web Application Firewall?

Eine Web Application Firewall (WAF) bietet Schutz für Webanwendungen, indem sie den Verkehr zwischen Clients und Webservern auf Anwendungsebene analysiert. Sie kann HTTP-Traffic überwachen, filtern und blockieren und ist direkt auf dem Server oder als eigenständige Firewall installiert. lesen

Was ist ISO 27001?

Definition ISO 27001

Was ist ISO 27001?

ISO 27001 ist eine internationale Norm für Informationssicherheit in privaten, öffentlichen oder gemeinnützigen Organisationen. Sie beschreibt die Anforderungen für das Einrichten, Realisieren, Betreiben und Optimieren eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems. lesen

Was ist PGP?

Definition Pretty Good Privacy (PGP)

Was ist PGP?

PGP (Pretty Good Privacy) ist ein Programm, mit dem sich Nachrichten wie E-Mails sowohl verschlüsseln als auch signieren lassen. Es kann für eine sichere Kommunikation verwendet werden und nutzt asymmetrische Verschlüsselungsverfahren mit öffentlichen und privaten Schlüsseln. lesen

Was ist Risikomanagement?

Definition Risikomanagement in der IT

Was ist Risikomanagement?

Das Risikomanagement in der Informationstechnologie erkennt, analysiert, bewertet und überwacht die verschiedenen IT-Risiken. Es begleitet den gesamten System-Lebenszyklus der IT und stellt Gegenmaßnahmen oder Notfallpläne für verschiedene Szenarien bereit. lesen

Was ist Verschlüsselung?

Definition symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung

Was ist Verschlüsselung?

Mit Hilfe der Verschlüsselung lassen sich Daten in eine für Unbefugte nicht mehr lesbare Form verwandeln. Zur Verschlüsselung kommen digitale Schlüssel (Schlüsseldateien) in symmetrischen oder asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren zum Einsatz. lesen

Was ist ein Exploit?

Definition Exploit (Ausnutzung von Schwachstellen)

Was ist ein Exploit?

Ein Exploit zeigt Sicherheitslücken von Software auf und ermöglicht deren Ausnutzung. Exploits stellen ein Werkzeug für Hacker dar, um in Computersysteme einzudringen und sie zu manipulieren. Sie können auch zur Beseitigung der Schwachstellen genutzt werden. lesen

Was ist Authentifizierung?

Definiton Authentisierung, Authentifizierung und Autorisierung

Was ist Authentifizierung?

Die Authentifizierung sorgt im Computer- und Internetumfeld dafür, dass die Identität eines Benutzers gegenüber einem System nachgewiesen und verifiziert werden kann. Dieser Vorgang lässt sich in Authentisierung und Authentifizierung aufteilen und ist Bestandteil der AAA-Services. lesen

Was ist ein Security Operations Center (SOC)?

Definition SOC

Was ist ein Security Operations Center (SOC)?

Das so genannte Security Operations Center, abgekürzt SOC, versteht sich als Zentrale für alle sicherheitsrelevanten Services im IT-Umfeld von Organisationen oder Unternehmen. Es schützt die IT-Infrastruktur und Daten vor internen und externen Gefahren. lesen

Wie funktioniert RADIUS?

Definition Remote Authentication Dial-In User Service

Wie funktioniert RADIUS?

RADIUS steht für den englischen Begriff Remote Authentication Dial-In User Service und bezeichnet einen Service, der User in einem Dial-In-Netzwerk authentifiziert und autorisiert. RADIUS lässt sich auch für die Abrechnung (Accounting) von Services nutzen. In Unternehmen wird RADIUS häufig für die Benutzer-Anmeldung in WLAN-Netzwerken eingesetzt. lesen

Was ist ein Security-Token?

Definition Token

Was ist ein Security-Token?

Bei einem Token, genauer Security-Token, handelt es sich um eine spezielle Hardware zur Authentifizierung von Usern. Um die Authentifizierung zusätzlich abzusichern, kommen neben dem Token weitere Merkmale wie PIN oder Passwort zum Einsatz. lesen

Was ist Identity- and Access Management (IAM)?

Definition IAM

Was ist Identity- and Access Management (IAM)?

Das Identity- and Access Management (IAM) sorgt in Unternehmen für eine zentrale Verwaltung von Identitäten und Zugriffsrechten auf unterschiedliche Systeme und Applikationen. Authentifizierung und Autorisierung der User sind zentrale Funktionen des IAM. lesen

Was ist ein Intrusion Prevention System (IPS)?

Definition IPS

Was ist ein Intrusion Prevention System (IPS)?

Ein Intrusion Prevention System, abgekürzt IPS, ist in der Lage, Angriffe auf Netzwerke oder Computersysteme zu erkennen und automatische Abwehrmaßnahmen zu ergreifen. Es sorgt gegenüber herkömmlichen Firewall-Systemen für einen zusätzlichen Schutz. Ein Intrusion Prevention System (IPS) unterscheidet sich in einigen Funktionen klar von einem Intrusion Detection System (IDS). lesen

Was ist ein Intrusion Detection System (IDS)?

Definition IDS

Was ist ein Intrusion Detection System (IDS)?

Ein Intrusion Detection System, abgekürzt IDS, ist in der Lage, auf Computer, Server oder Netzwerke gerichtete Angriffe zu erkennen und darüber zu informieren. Oft ergänzt das Intrusion Detection System die üblichen Funktionen einer Firewall. lesen

Was ist Datenschutz?

Definition Datenschutz

Was ist Datenschutz?

Datenschutz, also der Schutz personenbezogener Daten, sichert das Grundrecht von Personen auf informationelle Selbstbestimmung. Menschen haben dadurch selbst die Freiheit zu bestimmen, wie mit ihren Daten umgegangen wird. Persönlichkeitsrechte und Privatsphäre sollen gewahrt bleiben. lesen

Was ist eine digitale Identität?

Definition Digitale Identität

Was ist eine digitale Identität?

Mit einer digitalen Identität lassen sich Personen oder Objekte durch Computer eindeutig identifizieren. Reale Personen werden durch die digitale Identität in der virtuellen Welt repräsentiert. Für die digitale Identität lassen sich verschiedene Merkmale nutzen. lesen

Was ist eine Firewall?

Definition Firewall

Was ist eine Firewall?

Bei einer Firewall handelt es sich um ein System, das in der Lage ist, Datenverkehr zu analysieren. Sie schützt IT-Systeme vor Angriffen oder unbefugten Zugriffen. Die Firewall kann als dedizierte Hardware oder als Softwarekomponente ausgeführt sein. lesen

So knacken Sie WLAN-Verschlüsselungen

WEP, WPA2 und WPS hacken

So knacken Sie WLAN-Verschlüsselungen

WLAN-Verschlüsselungen aufzubrechen ist grundsätzlich machbar – wenn man die richtigen Werkzeuge hat. Die größte Hürde ist eine passende Passwortliste, die eigentlichen Tools sind kostenlos erhältlich und leicht zu bedienen. lesen

Was ist ein Hacker?

Definition Hacker

Was ist ein Hacker?

Hacker sind technisch versierte Personen im Hard- und Softwareumfeld. Sie finden Schwachstellen von Systemen, um auf sie aufmerksam zu machen oder sie für bestimmte Zwecke wie unbefugtes Eindringen oder zur Veränderung von Funktionen zu nutzen. lesen