Stand der Cybersecurity

Technologie alleine ist nicht genug

Bereitgestellt von: Forcepoint Deutschland GmbH

Technologie alleine ist nicht genug

Laut einer Schätzung von Gartner belaufen sich die weltweiten Ausgaben für IT-Sicherheit dieses Jahr auf rund 90 Milliarden US-Dollar – verglichen mit 2016 ein Anstieg von mehr als 7 Prozent.

Mehr Ausgaben für Sicherheit sollten auch die Datenverletzungen senken. Aber dem ist nicht so. Die Vorfälle stiegen sogar um mehr als 40 Prozent an. Das Whitepaper beschreibt, warum neue Technologien alleine nicht mehr ausreichen, um einen effektiven Datenschutz zu erreichen. Man muss unter anderem auch den Menschen berücksichtigen und die Absichten, die hinter einem Cyberangriff stecken.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 06.07.17 | Forcepoint Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

Forcepoint Deutschland GmbH

Feringastraße 10 A
85774 Unterföhring
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 2441058-00
Telefax: +49 (0)89 2441058-99