NEWS

Datenmissbrauch und Identitätsmanagement

SailPoint Market-Pulse-Studie 2017

Datenmissbrauch und Identitätsmanagement

13.06.17 - Drei von fünf Unternehmen rechnen damit, 2017 mindestens einen Datenmissbrauchsfall zu erleiden. Dabei gehen 33 Prozent der befragten IT-Entscheider davon aus, dass ihr Betrieb nicht einmal bemerke, wenn unerlaubt auf seine Daten zugegriffen werde; das meldet die neunte SailPoint Market-Pulse-Studie 2017. Positiv ist, dass die Mehrheit der befragten Experten Identitätsmanagement als Grundlage ihrer Sicherheitsstrategie sehen. lesen

FACHARTIKEL

Automatische Identitäts- und Zugriffskontrolle im Netzwerk

Ausweiskontrolle im Unternehmensnetz

Automatische Identitäts- und Zugriffskontrolle im Netzwerk

09.08.17 - Wissen Sie, wer Ihr Gast-WLAN nutzt und wer sich hinter Ihrer Firewall tummelt? Und kann Ihre IT-Infrastruktur infizierte Clients automatisch in Quarantäne schicken? Nein? Dann ist es Zeit für ein System zur Identitäts- und Zugriffskontrolle. Entsprechende Lösungen sind ohne großen Aufwand zu administrieren und schnell am Start. Was können die Lösungen noch? lesen

PRAXIS

Sicherheit fürs Admin-Passwort

Privileged Identitiy Protect Pro

Sicherheit fürs Admin-Passwort

10.04.17 - Für Cyberkriminelle sind die Passwörter privilegierter Accounts ein begehrtes Angriffsziel. Gelingt der Zugriff auf das Administrator-Passwort steht dem Angreifer das ganze System und oft das ganze Netzwerk offen. Die Deutsche Telekom hat mit Privileged Identity Protect Pro jetzt eine Sicherheitslösung im Programm, die alle durch privilegierte Identitäten ausgeführten Aktivitätenprotokolliert, überwacht und gegebenenfalls unterbindet. lesen

INTERVIEWS

Starke Authentisierung: Kostenfallen vermeiden

Zugriffsschutz für Applikationen, Apps und Daten

Starke Authentisierung: Kostenfallen vermeiden

19.07.13 - Starke Authentisierungsverfahren tragen maßgeblich zu einem hohen Zugriffsschutz bei. Der Einsatz an den Endgeräten muss sich für das Unternehmen aber in verträglichen finanziellen Grenzen halten. Im Gespräch erklärt Erwin Schöndlinger, Geschäftsführer von Evidian Deutschland, worauf die Unternehmen bei der Umsetzung starker Authentisierungsverfahren an den Endgeräten achten sollten. lesen