NEWS

Dropbox zeigt Open Source Securitybot

Incident Response

Dropbox zeigt Open Source Securitybot

24.02.17 - Mehr Sicherheit, mehr Effizienz, weniger Falschmeldungen – das sind die Vorteile des Securitybots von Dropbox, den das Unternehmen vorgestellt hat. Der Securitybot hilft dem Dropbox-Sicherheitsteam, Alarmsignale schneller als jemals zuvor zu analysieren, indem er mit den betroffenen Mitarbeitern kommuniziert und nur die Alerts an das Sicherheitsteam weitergibt, die wirklich nachverfolgt werden müssen. Dropbox stellt den Securitybot als Open Source zur Verfügung und will damit anderen Unternehmen dabei helfen, ihr internes Warnsystem zu verbessern. lesen

FACHARTIKEL

Managed Security Services in der Praxis

Outsourcing von IT-Sicherheit

Managed Security Services in der Praxis

23.02.17 - Ausgerechnet das Absichern der IT-Infrastruktur des eigenen Unternehmens soll von einem externen Dienstleister als Managed Service erledigt werden? Ja. Denn kaum ein kleines oder mittelständisches Unternehmen hat die nötigen Ressourcen für eine effektive Cyber-Abwehr in den eigenen Reihen. Je nach Betriebsmodell behält der Auftraggeber auch Kontrolle über die Datenflüsse. Wie aber findet man den passenden Dienstleister? lesen

PRAXIS

Künstliche Intelligenz hilft Cybergefahren abzuwehren

IBM Watson für Cybersicherheit

Künstliche Intelligenz hilft Cybergefahren abzuwehren

14.02.17 - IBM hat die Verfügbarkeit von Watson für Cyber Security angekündigt. Dabei handelt es sich um die branchenweit erste Augmented-Intelligence-Technologie, die dafür entwickelt wurde, kognitive Security Operations Center (SOCs) zu unterstützen. Dazu trainierten und fütterten IBM Experten das System seit Anfang 2016 mit über einer Million sicherheitsbezogener Dokumente. Im Gegensatz zu bislang verfügbaren IT-Sicherheits-Tools beherrscht Watson natürliche Sprache, die eine Interaktion mit IT-Sicherheitsmitarbeitern ermöglicht. Das Herzstück der kognitiven SOCs ist der IBM QRadar Watson Advisor, eine neue App aus der IBM Security-App-Exchange-Plattform. Auch Chat-Bots, textbasierte Dialogsysteme sowie Havyn, ein sprachbasierter IT-Sicherheitsassistent, zählen zu den innovativen Neuerungen. lesen