NEWS

198 Millionen Wählerdaten ungesichert in der Cloud

Amerikanische Big Data Firma schlampt mit persönlichen Daten

198 Millionen Wählerdaten ungesichert in der Cloud

21.06.17 - Eine der amerikanischen republikanischen Partei nahestehende Big Data Analysefirma ist für den wohl größten Leak persönlicher Daten in der Historie verantwortlich. Die privaten Informationen von 198 Millionen registrierten Wählern waren öffentlich über eine ungesicherte Datenbank aus der Cloud abrufbar. lesen