Check Point 1100 Appliances

Umfassende Sicherheit für kleine Zweigstellen und Remote-Standorte

Bereitgestellt von: Check Point Software Technologies GmbH

Die Check Point 1100 Appliances sind eine einfache, günstige und leicht einzusetzende All-in-one-Lösung für branchenführende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz des schwächsten Punktes in Ihrem Firmennetzwerk: den externen Zweigstellen.

Im Zeitalter globaler Geschäfte und immer weiter verteilter Arbeitskräfte müssen Remote-Mitarbeiter und Zweigstellenpersonal auf die Unternehmensressourcen zugreifen können, um effektiv und effizient arbeiten zu können. Selbst das kleinste Datenleck kann jedoch zu schwerwiegenden Gerichtsverfahren, Strafzahlungen und Reputationsverlust führen.

Erfahren Sie, wie Ihnen die einfach einzusetzende und kostengünstige All-in-one-Lösung von Check Point dabei hilft, den schwächsten Punkt in Ihrem Firmennetzwerk - die externen Zweigstellen und Remote-Standorte - zu schützen. Basierend auf einer Software Blades Architektur bietet diese dieselbe Sicherheit auf Unternehmensebene, die auch von den Fortune 100 Unternehmen geschätzt wird:

  • Optimierte Hardware für Anforderungen von Bürozweigstellen
  • Klassenbeste 1,5 Gbps Next-Generation-Firewall und IPS
  • Multiple Netzwerkschnittstellen zur Unterstützung jeder Weiterentwicklung des Netzwerks
  • Erstklassiges, kinderleichtes Management durch webbasierte Verwaltungsschnittstelle
  • u. v. m.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.07.13 | Check Point Software Technologies GmbH

Anbieter des Whitepaper

Check Point Software Technologies GmbH

Zeppelinstraße 1
85399 Hallbergmoos
Deutschland