Astaro Security Gateway 8.3 mit Cloud-Funktionen

UTM-Appliance bietet Amazon-Unterstützung

| Redakteur: Stephan Augsten

Das Astaro Security Gateway 8.3 lässt sich auf zwei Wegen in die Amazon-Cloud einnbinden.
Das Astaro Security Gateway 8.3 lässt sich auf zwei Wegen in die Amazon-Cloud einnbinden.

Das Astaro Security Gateway 8.3 ist künftig als virtuelle Appliance über die Amazon-Cloud verfügbar. Dank des Updates lassen sich zudem lokale Installationen mit einer Amazon Virtual Private Cloud verbinden.

Die Sophos-Tochter Astaro hat die Version 8.3 des Astaro Security Gateway (ASG) veröffentlicht. In Form eines Amazon Machine Images lässt sich fortan eine virtualisierte UTM-Appliance (Unified Threat Management) in der Amazon-Cloud aufsetzen.

Version 8.3 bietet außerdem einen Konnektor für die Amazon Virtual Private Cloud (VPC). Dieser ermöglicht es, eine bei Amazon betriebene private Cloud mit einer lokalen ASG-Installation abzusichern. Die Verbindung erfolgt verschlüsselt und wird konstant aufrecht erhalten.

Astaro hat das ASG außerdem mit neuen Routing-Funktionen ausgestattet: Die Einführung von BGP4 (Border Gateway Protocol 4) soll die vorhandenen Routing-Tools deutlich erweitern. BGP4 setzt auf statische Verbindungen und erlaubt es, die kürzesten Routing-Wege schneller zu ermitteln.

Zu guter Letzt unterstützt das neue Astaro Security Gateway den neuen Access Point AP50 von Sophos, der noch im Januar 2012 auf den Markt kommen soll. Der Access Point bietet Gigabit-Ethernet und soll mittels zweier Hochleistungsantennen auf 5-Gigahertz- (GHz) und 2,4-Ghz-Band funken.

Das Update-Paket fürs Astaro Security Gateway 8.3 ist auf der Hersteller-Webseite erhältlich. Für den Betrieb der virtuellen Appliance empfiehlt Astaro ein Server-System mit mindestens 1 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher, einem 1,5 GHz getaktetem Intel-Pentium-4-Prozessor sowie wenigstens einer 20-GB-Festplatte.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31288750 / Cloud und Virtualisierung)