Best Practices: Grid-Computing für die Cloud

Verbesserung der Unternehmensagilität

Bereitgestellt von: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH

Mit Application Grid-Computing kann eine flexible und skalierbare Infrastruktur eingerichtet werden, die maximale Größe, Anpassungsfähigkeit und hochmoderne Verwaltung liefert.

Die Erwartungen innerhalb eines Unternehmens an die Informationstechnologie (IT) waren in Bezug auf Innovationen und Wettbewerbsvorteile nie höher. Von den IT-Abteilungen wird erwartet, dass sie in Echtzeit zuverlässige und brauchbare Informationen liefern, um für eine extrem hohe Geschäftsagilität zu sorgen. Gleichzeitig soll eine stabile, jederzeit verfügbare Infrastruktur geschaffen werden um den ständig wechselnden Anforderungen für Leistung, Compliance, Disaster Recovery, Skalierbarkeit, Business Intelligence und anderen gerecht zu werden. Zudem soll die IT auch noch weniger kosten, weniger Platz benötigen, energieeffizienter sein und eine gute Kapitalrendite liefern.

Grid Computing hat sich bei all diesen Problemen als sehr gute Lösung erwiesen, da seine Architektur eine sehr belastbare, flexible und skalierbare IT-Infrastruktur bietet, ohne dass Firmen bestehende Strukturen aufgeben müssen bzw. ganz von vorne anfangen müssen.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.06.12 | ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG / ORACLE Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Riesstr. 25
80992 München
Deutschland