Studie

Von Checkboxen zu Frameworks

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH

Dieses Whitepaper liefert Erkenntnisse von CISOs zur Umstellung von compliance- auf risiko-basierte Cyber Security-Programme.

Cyber-Attacken stellen eine enorme Sicherheitsbedrohung für Unternehmen dar. Dieses Thema hat zudem bei Führungskräften auf Unternehmensebene oberste Priorität. Es werden zunehmend mehr finanzielle Mittel für Sicherheitsmaßnahmen zur Verfügung gestellt.

Führungskräfte im Sicherheitsbereich sind sich inzwischen darüber im Klaren, dass es nicht mehr ausreicht, einfach in einem Feld ein Häkchen zu setzen, um Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Unternehmen, die bereits nach ausgereifteren Methoden arbeiten, stellen ihre Programme auf risikobasierte Grundsätze um. Sie gehen dabei nach einem differenzierten Konzept vor, um Risiken zu ermitteln und Investitionen in Sicherheitslösungen zu priorisieren.

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 01.04.16 | IBM Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland