Mit Metasploit Sicherheitslücken im Netzwerk aufdecken

Wenn Administratoren zu Hackern werden

09.06.2011 | Redakteur: Peter Schmitz

Die Security-Insider Akademie zeigt wie mit dem Metasploit Framework IT-Admins die Sicherheit ihres Netzwerks mittels Pentesting absichern können.

Penetrationstests sind ein wichtiges Werkzeug, um die Sicherheit des eigenen Netzwerks zu überprüfen. Sicherheitslücken und Gefahrenquellen lassen sich so rechtzeitig entdecken und beheben. Mit dem Metasploit Framework können IT-Admins und Sicherheitsverantwortliche selbst Pentests in ihrem Netzwerk durchführen und Schwachstellen beheben. Die Security-Insider Akademie zeigt wie mit Pentesting die Sicherheit von Netzwerken gegen Angriffe von außen geprüft und abgesichert werden können.

Sicherheit, Stabilität und Verfügbarkeit von IT-Diensten und Netzwerken sind Voraussetzung um Geschäftsprozesse in Unternehmen sicher abbilden zu können. Ein gefestigtes Vertrauen in die IT-Dienste schafft die notwendige Akzeptanz bei Kunden und Mitarbeitern. Sicherheitschecks und Penetrationstests bieten ein hilfreiches Werkzeug, die Sicherheit von IT-Diensten und Netzwerken zu überprüfen. Sicherheitslücken und Gefahrenquellen können rechtzeitig entdeckt und schnell behoben werden.

Mithilfe des Metasploit Framework können IT- und Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen selbst Penetrationstest in ihrem Netzwerk durchführen und Schwachstellen effektiv beheben. Das Metasploit-Projekt ist ein freies Open-Source-Projekt zur Computersicherheit, das Informationen über Sicherheits-lücken bietet und bei Penetrationstests eingesetzt werden kann. Das bekannteste Teilprojekt ist das Metasploit Framework – ein Werkzeug zur Entwicklung und Ausführung von Exploits gegen verteilte Zielrechner.

Zusammen mit der Security-Insider Akademie zeigt Michael Messner, IT-Security Consultant im Praxisseminar „Penetrationstest – Sicherheitslücken und Gefahrenquellen in Netzwerken aufdecken und beheben“, wie mit Pentesting die Sicherheit von Netzwerken gegen Angriffe von außen geprüft und abgesichert werden können. Dabei zeigt er in Live-Demos den Einsatz von Metasploit und seinen sinnvollen Erweiterungen. Das Seminar findet am 12.7.2011 in München statt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2051841 / Security-Testing)