Überblick

Wie man hybride Unternehmen vor Gefahren von innen schützt

Bereitgestellt von: CA Deutschland GmbH

Der Schutz privilegierter Zugänge ist Grundvoraussetzung für die Verhinderung von Datenpannen und die Erfüllung unterschiedlichster Compliance-Anforderungen.

Kompromittierte privilegierte Benutzerkonten sind der häufigste Grund für Datenpannen auch in den dynamisch gewachsenen, hybriden IT-Umgebungen, wie wir sie heute in Unternehmen vorfinden. Ein einziger falsch autorisierter Zugang bringt möglicherweise eine ganze IT-Infrastruktur ins Wanken und mit ihr all das, was das Unternehmen an Wissenskapital und Markenwert aufgebaut hat. Sinkender Markwert, massiv gestörte Unternehmensabläufe und und hohe Strafgelder für die Nichteinhaltung von Compliance-Regeln könnten die Folge sein. Um solche Sicherheitsrisiken zu minimieren, ist der effiziente Schutz von privilegierten Zugängen ein absolutes Muss. 

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an hilfe@vogel.de.
Publiziert: 25.07.16 | CA Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepaper

CA Deutschland GmbH

Marienburgstr. 35
64297 Darmstadt
Deutschland