Suchen

Webinar Aufzeichnung

Neue Datenschutz-Grundverordnung

13 Schritte, wie Sie Ihr Security-Konzept fit machen

Wie Sie die IT-Sicherheit Ihres Unternehmens für die neue EU Verordnung fit machen.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Tenable Network Security GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Es ist beschlossene Sache: Anfang 2018 wird die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft treten und die seit 1995 geltende EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG) ersetzen.

Damit einher gehen eine Reihe strikter Anforderungen an den Datenschutz und die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen, die es bereits jetzt zu adressieren gilt.

Rechtsanwalt Ulrich Emmert ist Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen und spezialisiert auf IT-Sicherheit und Datenschutz sowie die technisch-organisatorische Umsetzung von Datensicherheitskonzepten.

Herr Emmert wird in diesem Webinar gemeinsam mit Tenables Security Specialist Jens Freitag erörtern, welche Schritte unerlässlich sind, um den neuen Anforderungen zu entsprechen.
Die Themen umfassen:
  • Einen kompakten Überblick über die neue EU Datenschutz-Grundverordnung und was sich geändert hat
  • Was die neue Verordnung für Sie als IT-Security-Fachkraft bedeutet
  • Welche Schritte Sie einleiten müssen, um der neuen Verordnung zu entsprechen
  • Live-Diskussion, in denen Herr Emmert und Herr Freitag Ihre Fragen beantwortet werden.

Anbieter des Webinars

Tenable Network Security GmbH

Prielmayerstraße 3
80335 München
Deutschland

Telefon : +49 (0)2218282-9194

Kontaktformular

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Tenable Network Security GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.