Erkennung und Abwehr

7 Best Practices für Cybersecurity

Bereitgestellt von: RAPID7

7 Best Practices für Cybersecurity

Aufgrund der Digitalisierung im Unternehmen und der Kundenwünsche, auf Informationen und Dienste möglichst einfach und bequem zugreifen zu können, nehmen auch die Cyber-Angriffe immer mehr zu.

Um dieser Bedrohung entgegenzuwirken, stellt das Whitepaper 7 Best Practices für eine erfolgreiche Cyberabwehr vor. Diese beginnt bei einer umfassenden Transparenz, um einen generellen Überblick über die Netzwerkaktivitäten zu erhalten und endet bei einem Incident Response Plan, damit auch die Mitarbeiter wissen, wie sie sich bei einem Zwischenfall verhalten müssen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 20.09.18 | RAPID7