Suchen

Whitepaper

Virtualisierte Umgebungen erfordern zusätzliche Sicherheit

Absicherung virtueller Server: Schützen ohne Leistungseinbußen

Viele Unternehmen setzen bereits bewährte Sicherheitstools ein, um Ihre virtuellen Umgebungen abzusichern. Aufgrund beschränkter Ressourcen der gemeinsam genutzten Systeme dürfen Schutzmaßnahmen jedoch nicht die Performance beeinträchtigen.

Anbieter

 

bp-protecting-virtual
Der Schutz virtualisierter Server bringt ganz eigene Herausforderungen mit sich und erfordert daher sowohl zusätzliche Sicherheitsebenen als auch spezielle Strategien, um diese ohne Leistungseinbußen schützen zu können.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, welche Angriffsvektoren Internetkriminelle bei virtuellen Servern nutzen und welche Faktoren sich negativ auf die Performance und Stabilität von Diensten auswirken können.
Das Dokument zeigt außerdem, welche Schutzbarrieren eingerichtet werden müssen, um den gesamten Server zu schützen und den Ressourcenverbrauch zu senken. Durch entsprechende Optimierungsmaßnahmen Ihrer virtuellen Server-Umgebung sind Sie letztendlich in der Lage das gleiche Sicherheitsniveau zu erzielen, wie auch in traditionellen Server-Umgebungen.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

McAfee Germany GmbH

Ohmstr. 1
85716 Unterschleißheim
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper