Strommanagement via World Wide Web

Alles geht wieder

28.11.2006 | Redakteur: Achim Karpf

Ein- und Ausschalten über das Web ist kein Problem mehr
Ein- und Ausschalten über das Web ist kein Problem mehr

Die aktuellen Betriebssystem sind bekanntermaßen nicht immer stabil und so hängt sich der eine oder anderer Rechner doch schon mal auf. Mit der neuen Online-Web-Steckdose von Online-USV ist das keine Problem mehr, denn sie übernimmt den Neustart: sicher, bequem, schnell und kostengünstig - von jedem Ort der Welt.

Der integrierte Web-Server ermöglicht die Kommunikation ohne zusätzliche Software. Das http-Protokoll bildet hierbei die Basis zur Administration der Web-Steckdose mit einem gewöhnlichen Browser – ohne zusätzliche Software. Sie unterstützt wahlweise die statische- oder dynamische (DHCP) IP-Konfiguration.

Die intuitive Bedienung erfolgt über eine vollgrafische Oberfläche. Hiermit lassen sich die Ausgänge dauerhaft ein- oder ausschalten sowie Reboot-Vorgänge automatisieren.

Zusätzlich verarbeitet Sie auch Befehle per Kommandozeile. Darüber hinaus ist selbst eine Bedienung mit Mobiltelefon möglich. Somit stehen vielfältige Varianten für die Bedienung zur Verfügung die einer Steigerung des Automatisierungsgrades keinerlei Barrikaden setzen.

Jeder darf mal

Neben einem Administrator können bis zu zwei weitere Benutzer mit differenzierten Rechten Zugriff erhalten. Das intelligente System unterstützt Sicherheitsmerkmale wie Passwort-Authentifizierung und Auto-Logout.

Zusätzlich zur Fernadministration wird eine lokale Master-/Slavefunktion zur Verfügung gestellt: So werden zum Beispiel beim Ein- oder Ausschalten von nur einem Gerät (etwa des Monitors) weitere an der Web-Steckdose angeschlossene Geräte automatisch mit Strom versorgt oder abgeschaltet.

Im Fall von Single-Betrieb, das heißt ohne unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), speichert die Web-Steckdose bei Stromausfall den letzten Schaltzustand der Ausgänge und kehrt nach Netzwiederkehr in diesen zurück. Pro Ausgang lassen sich Verbraucher mit bis zu 1100VA schalten.

Die Web-Steckdose selbst hat eine Leistungsaufnahme von nur 1,5 Watt und ist damit ein echter Stromsparer. Bei vielen Anwendungen hat sich die Web-Steckdose bereits nach nur 1 Jahr Betriebszeit amortisiert.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2001165 / Netzwerk-Security-Devices)