Macintosh-Plug-in für Officescan Client-Server Suite Antivirus-Lösung schützt Mac OS X Tiger, Leopard und Server von Apple

Redakteur: Stephan Augsten

Der Antivirus-Spezialist Trend Micro bietet seine ursprüngliche Stand-Alone-Sicherheitslösung für Mac-Betriebssysteme nun auch als zentral verwaltbare Erweiterung der Officescan Client-Server Suite an. Das Plug-in soll Mac-OS-Plattformen und die darauf laufenden virtuellen Windows-Maschinen sowie das Firmennetz vor Malware-Attacken schützen.

Firma zum Thema

Unternehmen können Trend Micros Antivirus-Lösung für Mac-Systeme künftig zentral verwalten.
Unternehmen können Trend Micros Antivirus-Lösung für Mac-Systeme künftig zentral verwalten.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit Trend Micro Securiy for Mac 1.5 integriert Trend Micro seine Einzelplatz-Antivirenlösung für Mac-Plattformen auch in die Officescan Client-Server Suite. Firmenkunden können dadurch sowohl ihre Windows-Clients und -Server als auch Mac-basierte Desktops, Laptops und Server über ein und dieselbe Webkonsole verwalten.

Die Antivirus-Lösung soll Apple-Betriebssysteme vor neuartiger Malware schützen, die sich gegen Mac-OS-X-Plattformen richtet. Zwar tauchen derartige Viren, Würmer und Trojaner aufgrund der geringen Verbreitung von Mac-Systemen noch relativ selten in freier Wildbahn auf. Allerdings bergen Mac-Plattformen noch eine andere Gefahr, nämlich die Weiterverbreitung von Schadcodes, die auf Windows-Systeme ausgelegt sind.

Deshalb blockt Trend Micro Securiy for Mac 1.5 auch plattformübergreifende und speziell auf Windows ausgerichtete Malware-Attacken. Damit wird einerseits die Verbreitung von Schadcodes im Netzwerk verhindert, andereseits auch mögliche Infektionen virtueller Windows-Systeme, die auf Mac-Systemen laufen.

Dank des neuen Plug-ins lassen sich Gruppenrichtlinien für bis zu 1.000 Mac-Endgeräte innerhalb der OfficeScan-Management-Oberfläche verwalten. Client-seitig ist die Lösung dem Look-and-Feel von Mac-OS-X nachempfunden.

Trend Micro Securiy for Mac 1.5 unterstützt die Mac-OS-X-Versionen 10.4 (Tiger) und 10.5 (Leopard) sowie Mac OS X Server und ist ab sofort als Stand-Alone-Lösung oder als Erweiterung für OfficeScan erhältlich. Der Preis ist nach Anzahl der Client-Systeme gestaffelt und sinkt mit der Zahl der Nutzer. Weitere Informationen und eine Trial-Version von Trend Micro Securiy for Mac 1.5 auf der Hersteller-Homepage.

(ID:2041266)