Suchen

Update für XTM-Lösungen von Watchguard Application Control steuert Instant Messaging und Social Networking

| Redakteur: Stephan Augsten

Social Networking, Instant Messaging und Webmail ermöglichen die Weitergabe sensibler Informationen, P2P-Netzwerke und Videostreaming kosten Bandbreite. Und manch einem Unternehmen werden noch weit mehr unerwünschte, privat genutzte Anwendungen einfallen. Deshalb erweitert Watchguard die XTM-Sicherheitslösungen um das Tool Application Control.

Firmen zum Thema

Application Control ist ein neues Tool für die XTM-Lösungen von Watchguard (hier exemplarisch die XTM 1050).
Application Control ist ein neues Tool für die XTM-Lösungen von Watchguard (hier exemplarisch die XTM 1050).
( Archiv: Vogel Business Media )

Der Security-Experte Watchguard Technologies erweitert die XTM-Sicherheitslösungen (Extensible Threat Management) um das Modul Application Control. Das Tool ermöglicht eine zentral steuerbare Verwaltung und Sicherheitskontrolle von Web 2.0-Applikationen und anderen Anwendungen.

Application Control unterscheidet die Anwendungen anhand von über 2.300 verschiedenen Signaturen und teilt sie in 13 unterschiedliche Klassen ein. Dazu gehören unter anderem Instant Messaging, Webmail, Social Media, Peer-to-Peer, Remote Access Terminals, Voice over IP und Streaming-Medien.

Watchguard Application Control schützt durch Anbindung an die Firewall einerseits vor den Bedrohungen, die mit den verschiedenen Anwendungen einhergehen. Darüber hinaus können Unternehmen auch die Nutzung der Applikationen durch die Mitarbeiter einschränken.

Weitere Security-Funktionen und Verfügbarkeit

Application Control ist mit dem nächsten Betriebssystem-Update auf Watchguard XTM OS 11.4 Update verfügbar. Dieses dient auch dazu, die IDS/IPS-Engine (Intrusion Detection and Prevention System) zu optimieren. Darüber hinaus wurde die Authentifizierung weiterentwickelt, um die von Anwendern und Gruppen erstellten Sicherheitsaufgaben besser steuern, überwachen und dokumentieren zu können.

Neben den Security-Updates hat Watchguard nacheigenen Angaben auch die System-Performance und Benutzerfreundlichkeit verbessert. Zusätzlich bringt das Update eine neue Funktion zur Rückverfolgung der Konfiguration sowie zum Roll-Back. Neu ist auch die E-Mail-Benachrichtigung bei fertigen Reports sowie Verbesserungen beim Logging.

Das neue XTM OS 11.4 Update ist für Watchguard XTM-Kunden mit einem laufenden LiveSecurity Servicevertrag kostenfrei und wird im vierten Quartal 2010 verfügbar sein.

(ID:2047844)