eBook

Application Security

Bereitgestellt von: Security-Insider

Application Security

Applikationssicherheit soll für sichere Anwendungen sorgen. So trivial wie das klingt, ist es leider nicht. Mit der Nutzung von Applikationen sind zahlreiche Risiken verbunden, die es zu erkennen, bewerten und mindern gilt.

Informationssicherheit ist ein stetig wichtiger werdendes Thema. Die weltweiten Ausgaben für Produkte und Dienstleistungen in diesem Bereich werden einer Prognose von Gartner zufolge in 2019 vorraussichtlich um 8,7% Prozent auf 124 Milliarden US-Dollar anwachsen. Obwohl sich Cloud-Sicherheit und Apllikationssicherheit überlappen, kann festgestellt werden dass Unternehmen verstärkt gegen Applikationsrisiken aufrüsten wollen. Die Beispiele im eBook machen deutlich: Schwachstellen in Applikationen wie Browsern, Multi-media-Programmen, Office-Lösungen oder Cloud-Anwendungen können missbraucht werden, um vertrauliche Daten zu gefährden, Systeme zu überlasten oder die Identitäten legitimer Nutzer zu übernehmen. Aus diesem Grund hilft Applikationssicherheit dem Datenschutz, der Betriebssicherheit und der Identitätssicherheit. Es ist entscheidend, Schwachstellen bei Anwendungen und Angriffe auf Applikationen zu erkennen und abzuwenden. 

Dieses eBook behandelt unter anderem diese Punkte:

  • Die größten Applikationsrisiken. Risiken bei Office und PDF-Reader sind nicht alles
  • App Security: von der Cloud bis zum Endpoint. Mehr als Dekstop-Apps und mobile Apps
  • Warum Sensibilisierung immer Teil der App Security sein muss. App Security: Technischer Schutz reicht nicht aus

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 30.04.19 | Security-Insider

Anbieter des Whitepapers

Security-Insider

Max-Josef-Metzger-Straße 21
86157 Augsburg
Deutschland

Telefon: +49 (0)821 21770
Telefax: +49 (0)821 2177150