Suchen

Web Application Security Astaro Security Gateway zur Web Application Firewall aufrüsten

| Redakteur: Stephan Augsten

Mit dem Start der Version 8 des Astaro Security Gateway ist nun auch eine neue Subscription für Web Application Security verfügbar. Damit können Unternehmen ihre Internet-basierenden Anwendungen wie Outlook Web Access und Web-Server vor Angriffen wie SQL Injections und Cross Site Scripting schützen.

Dank einer neuen Subscription schützt das Astaro Security Gateway nun auch Web-Server und -Anwendungen
Dank einer neuen Subscription schützt das Astaro Security Gateway nun auch Web-Server und -Anwendungen
( Archiv: Vogel Business Media )

Die neue Astaro-Subscription Web Application Security soll Administratoren dabei helfen, Web-Server und -Applikationen auch ohne spezielles Know-how die vor externen Angriffen zu schützen. Dank der nachträglich buchbaren Security-Funktion übernimmt das Astaro Security Gateway die Aufgaben einer komplexen Web Application Firewall.

In dieser Funktion unterbindet die Appliance mitthilfe von Pattern mögliche Angriffe auf Webserver und -anwendungen wie beispielsweise SQL-Injektionen oder Cross Site Scripting. Um zu verhindern, dass Hacker in kritische Bereiche vordringen oder sensible Daten ausspähen, erzwingt das sogenannte URL Hardening eine ordnungsgemäße Interaktion zwischen Website-Besucher und Webserver.

Darüber hinaus stellt Web Application Security mithilfe von Cookie Signing sicher, dass die von einem Webserver an Besucher ausgegebenen Cookies nicht manipuliert wurden. Die digitale Signierung aller Cookies ermöglicht eine Integritätsprüfung der Daten, die vom Benutzer an den Server geleitet werden. Zwei separate Antivirus-Scan-Engines sollen Inhalte an zentraler Stelle scannen und blockieren, bevor Malware ins Netzwerk gelangt oder es verlassen kann.

Weitere Informationen zu Astaro Web Application Security auf der Astaro-Website.

(ID:2046144)