Suchen
 Heidemarie Schuster ♥ Security-Insider

Heidemarie Schuster

Redakteurin

Redakteurin

Artikel des Autors

Im zweiten Quartal 2020 gab es 7,5 Millionen externe Angriffe auf Cloud-Accounts.
McAfee Threats Report

Cloud Services in Gefahr

Der Quarterly Threats Report von McAfee für das zweite Quartal 2020 zeigt einen enormen Anstieg von PowerShell-Malware und Betrügereien rund um Covid-19. Besonders haben es die Cyberkriminellen auf die Pandemie-bedingte Homeoffice-Arbeit abgesehen.

Weiterlesen
Es muss nicht immer am Passwort an sich liegen, wenn man gehackt wird.
Kaspersky-Analyse

Passwort-Diebstahl nimmt drastisch zu

Eine Analyse des Security-Spezialisten Kaspersky zeigt, dass im ersten Halbjahr 2019 60 Prozent mehr Nutzer von Passwort-Diebstahl betroffen waren, als noch im Vergleichszeitraum von 2018. Nutzer in Deutschland sind dabei unter den häufigsten Zielen der so genannten „Password Stealer“.

Weiterlesen
Cyberkriminelle passen sich der IT-Security von Unternehmen an.
Worldwide Infrastructure Security Report

Hackerangriffe kosten richtig Geld

Unternehmen sind sich der steigenden Gefahren durch Cyberkriminelle bewusst und verschlüsseln ihren Datenverkehr zunehmend. Dies spiegelt sich auch in den Angriffsmustern von Hackern wieder. 94 Prozent der von Netscout weltweit befragten Unternehmen geben an, dass sie im vergangenen Jahr Angriffe auf ihren verschlüsselten Traffic verzeichnet haben. Dies sind fast doppelt so viele im Vergleich zum Vorjahr.

Weiterlesen
Zwar stören sich viele der Befragten an der Datensammelwut von Internetkonzernen, die Nutzung einschränken wollen jedoch die wenigsten.
Sophos-Umfrage

Datensammelwut schreckt Nutzer nicht ab

Techconsult hat im Auftrag von Sophos 200 Mitarbeiter aus Unternehmen unterschiedlicher Branchen in Deutschland zu ihrer Internet-Nutzung befragt. Dabei kam heraus, dass die Sammlung von Daten von den meisten Befragten zwar toleriert wird, aber sich viele mehr Mitbestimmung wünschen, was mit den eigenen Daten geschieht.

Weiterlesen
StepStone bietet neben dem jährlichen StepStone Gehaltsreport für Fach- und Führungskräfte weitere Services zum Thema Gehalt. Dazu gehört auch der Gehaltsplaner.
StepStone-Gehaltsplaner

Gehaltsvergleich von IT-Jobs

So vielfältig IT-Berufe sind, so unterschiedlich sind auch die Gehälter. Vor allem in Bayern und Baden-Württemberg kann überdurchschnittlich viel verdient werden, zeigt der StepStone-Gehaltsplaner. Immerhin ist demnach auch jeder Zweite mit seinem Gehalt zufrieden.

Weiterlesen
Die Deutschen sehen aktuell eher Risiken als Nutzen von Künstlicher Intelligenz.
YouGov-Studie

KI wird mit Skepsis beäugt

Mit der Künstlichen Intelligenz ist das so eine Sache. Auf der einen Seite bringt sie große Fortschritte, auf der anderen birgt sie schwer einschätzbare Risiken. Eine YouGov-Studie unterstützt dies und zeigt, dass die Deutschen gegenüber der KI eher skeptisch sind.

Weiterlesen
Die neuen Eset-Security-Lösungen eignen sich sowohl für den SMB- als auch den Enterprise-Sektor.
Eset-Produkt-Launch

Business-Security-Lösungen für den Enterprise-Markt

Der IT-Security-Anbieter Eset bringt eine neue Produktgeneration seiner Business-Lösungen für den Enterprise-Markt heraus. Laut eigenen Angaben handelt es sich mit insgesamt acht Lösungen um den größten Produktlaunch der Firmengeschichte. Die Lösungen sollen Unternehmen jeglicher Größe mehr Sicherheit und eine vereinfachte Administration versprechen.

Weiterlesen
Sie sind Chef eines IT-Herstellers in Baden-Württemberg? Herzlichen Glückwunsch! Warum - das erfahren Sie im Gehaltsreport.
Wer verdient was?

Der große Gehaltsreport

Die IT-Branche kann zufrieden sein: Laut unserem großen „Gehaltsreport der IT und Industrie“, bei dem wir insgesamt 8.700 Leser aus unterschiedlichen Branchen befragt haben, kam heraus, dass sich besonders bei den IT-Herstellern das Gehalt sehen lassen kann.

Weiterlesen
Private, ungemanagte Devices im Unternehmesnetzwerk stellen gefährliche Sicherheitslücken dar.
Infoblox-Studie

Enorme Sicherheitslücken durch Schatten-Devices

Durchschnittlich verbinden sich in Deutschland 1.856 private Endgeräte und IoT-Devices pro Tag und Unternehmen mit dem Netzwerk der Organisation – ungemanagt von der IT. Zugleich glauben einer Infoblox-Studie zufolge aber fast 90 Prozent der IT-Verantwortlichen, eine effektive Sicherheits-Policy zu haben.

Weiterlesen
Im zweiten Quartal 2020 gab es 7,5 Millionen externe Angriffe auf Cloud-Accounts.
McAfee Threats Report

Cloud Services in Gefahr

Der Quarterly Threats Report von McAfee für das zweite Quartal 2020 zeigt einen enormen Anstieg von PowerShell-Malware und Betrügereien rund um Covid-19. Besonders haben es die Cyberkriminellen auf die Pandemie-bedingte Homeoffice-Arbeit abgesehen.

Weiterlesen