Suchen

Whitepaper

Lösung im Überblick

Bereitstellung sicherer Business Services in Multi-Channel-Kundenumgebung

Die hier vorgestellte Lösungen bieten einen integrierten Ansatz für die Unterstützung und Absicherung unterschiedlicher Channels für die Kundeninteraktion.

Anbieter

 

solutionbrief_neu
Diese Lösungssuite umfasst Identity Management, Access Management, erweiterte Authentifizierung, Federation und API-Management in einem zentralen und skalierbaren Format, das die Einbindung über den Kundenlebenszyklus hinweg verbessert. Eine einzelne Security-Richtlinie kann auf einfache Weise auf verschiedene Channels angewendet werden, um einen konsistenten Schutz und eine vorhersagbare User Experience sicherzustellen. Dieser koordinierte Ansatz für die Identitäts- und Zugriffs-Security verkürzt die Markteinführungszeit und verringert die laufenden Supportkosten.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

CA Deutschland GmbH

Marienburgstr. 35
64297 Darmstadt
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

endpoint
Endpoint Security

Recht und Sicherheit am Endpoint

Endpoints sind für eine Reihe von Angriffsarten sehr anfällig, sie stellen die Achilles-Ferse des Unternehmensnetzwerks dar. Der Endpoint benötigt daher eine eigene Absicherung.

mehr...